Alle Bilder und Videos zu Audrey Hepburn

Leben & Werk

Audrey Hepburn (1929 – 1993, eig. Edda van Heemstra Hepburn-Ruston) war seit ihrem Welterfolg als Prinzessin an der Seite von Journalist Gregory Peck in „Ein Herz und eine Krone“ („Oscar“ 1953) eine der populärsten Schauspielerinnen Hollywoods. Als schüchterne junge Frau, zierlich, grazil, und mit Rehaugen unwiderstehlich den Beschützerinstinkt weckend, verzauberte sie in romantischen Komödien sowohl Humphrey Bogart als Chauffeurstochter „Sabrina“ als auch den alternden Playboy Gary Cooper in „Ariane – Liebe am Nachmittag“. Mit Fred Astaire tobt sie, die ebenso ausgelassen heiter wie scheu, stürmisch wie zerbrechlich wirken konnte, in „Ein süßer Fratz“ durch die Modewelt von Paris, was sich auch in Hepburns Repräsentationsarbeit für die Haute Couture niederschlug. Sie spielte das Blumenmädchen Eliza Doolittle in „My Fair Lady“ und eine von Gaunern terrorisierte Blinde in „Warte, bis es dunkel ist„. 1967 zog sie sich vom Filmgeschäft weitgehend zurück und war nur noch sporadisch zu sehen, so als gealterte Maid Marian an der Seite von Sean Connery in Richard LestersRobin und Marian„. Ihre schönste Rolle war die der Holly Golightly in Blake Edwards‘ ‚Truman-Capote-Verfilmung „Frühstück bei Tiffany„, in der sie in Abendgarderobe frühmorgens durch New Yorks Straßen schlendert. Das entsprechende Kleid ist zu einer der Ikonen von Film und Mode geworden. Von 1988 an war sie als Sonderbotschafterin der UNICEF tätig.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare