Ashley Judd

  • Judd und Freeman wollen Delfin retten

    Um eine Rolle in Charles Martin Smiths A Dolphin Tale, verhandeln gerade Harry Connick Jr. (New in Town), Ashley Judd (Zahnfee auf Bewährung) und Morgan Freeman (The Dark Knight). Der Streifen, der in 3D in die Kinos kommen soll, wurde von dem realen Delfin ‚Winter‘ inspiriert, der an der Küste von Florida gerettet und dann zum Clearwater Marine Aquarium gebracht wurde. In dem Film geht es um einen Jungen, er sich mit...

    Kino.de Redaktion  
  • Drei Schauspieler für "A Dolphin Tale" im Gespräch

    Die drei Schauspieler Harry Connick Jr. („New in Town“), Ashley Judd („Helen“) und Morgan Freeman („Invictus“) verhandeln derzeit um die Hauptrollen in dem Tierdrama „A Dolphin Tale“. Regisseur und Autor Charles Martin Smith inszeniert die wahre Geschichte eines Delphins namens Winter, der seinen Schwanz in einer Krabbenfalle verlor. Für das Tier wurde eigens eine Prothese angefertigt. Harry Connick Jr. ist für die...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Judd ersetzt Tyler in 'Flypaper'

    Für die Komödie Flypaper kehrt Ashley Judd (Zahnfee auf Bewährung) nach einer fast einjähriger Auszeit, zurück ins Showgeschäft. Ursprünglich war für die Rolle Liv Tyler vorgesehen, doch nun wird Judd neben Patrick Dempsey (Valentinstag) und Tim Blake Nelson (Leaves of Grass) in dem Streifen zu sehen sein. Regisseur Rob Minkoff (The Forbidden Kingdom) kümmert sich um die Inszenierung, während Jon Lucas und Scott...

    Kino.de Redaktion  
  • Ashley Judd in "Flypaper" mit Patrick Dempsey

    Die Schauspielerin Ashley Judd („Helen“) wird die weibliche Hauptrolle in der Komödie „Flypaper“ übernehmen. An der Seite von Patrick Dempsey („Verliebt in die Braut“) und Tim Blake Nelson steht sie für Regisseur Rob Minkoff („Forbidden Kingdom“) vor der Kamera. Die Geschichte handelt von zwei unabhängigen Teams, die ausgerechnet zum gleichen Zeitraum die gleiche Bank ausrauben wollen. Dabei läuft alles schief und...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Charlize Theron will Catwoman spielen

    Charlize Theron will Catwoman spielen

    Im dritten Batman-Film würde Charlize Theron gerne als Catwoman die Krallen ausfahren - weil sie Regisseur Chris Nolan für ein "Genie" hält.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sundance Film Festival beginnt am 15. Januar

    Das renommierte amerikanische Sundance Film Festival beginnt am 15. Januar in Park City, Utah. Der Eröffnungsfilm „Mary and Max“ ist eine Animation mit Knetfiguren von Regisseur Adam Elliot und handelt von der Brieffreundschaft eines achtjährigen australischen Mädchens mit einem 44-jährigen fettleibigen Mann aus New York. Das wichtigste Festival des Independent-Films endet am 25. Januar mit der Dokumentation „Earth...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Dwayne "The Rock" Johnson als Zahnfee

    Dwayne "The Rock" Johnson als Zahnfee

    In seinem nächsten Film gibt Ex-Wrestler Dwayne "The Rock" Johnson einen Hockeyspieler mit seltsamen Spitznamen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Judd freundet ich mit Zahnfee an

    Neben Dwayne ‚The Rock‘ Johnson (Get Smart) hat sich nun auch Ashley Judd für Tooth Fairy verpflichtet. In der Komödie, die Michael Lembeck (The Clique) inszenieren wird, übernimmt Johnson die Rolle eines Hockeyspieler, der auf den Spitznamen ‚Tooth Fairy‘ hört. Judd spielt dessen Freundin, die als alleinerziehende Mutter zweier Kinder, auch alle Hände voll zu tun hat. Die erste Klappe soll im Oktober in Vancouver...

    Kino.de Redaktion  
  • Ashley Judd übernimmt Rolle in "Tooth Fairy"

    Die Schauspielerin Ashley Judd wird eine Rolle neben Dwayne Johnson in der Komödie „Tooth Fairy“ übernehmen. Die Dreharbeiten beginnen im Oktober 2008 in Vancouver. Michael Lembeck wird Regie führen. Jason Bloom ist der Produzent des Films zusammen mit Gordon Gray und Mark Ciardi. Das Drehbuch stammt von Lowell Ganz, Babaloo Mandel und Joshua Sternin. Dwayne Johnson spielt einen eher schlechten Hockeyspieler, der einfach...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Gerard Butler und sein Versuchskaninchen

    Gerard Butler und sein Versuchskaninchen

    "300"-Star Gerard Butler überprüft in "The Ugly Truth" an Katherine Heigl seine Theorien über die Beziehungen zwischen Männern und Frauen.

    Ehemalige BEM-Accounts  


  • Goran Visnjic in Sandra Nettelbecks "Helen"

    Goran Visnjic („TV-Serie „E. R. - Emergency Room“) übernimmt eine Rolle in dem Drama „Helen“. Die Geschichte einer depressiven Professorin ist das englischsprachige Filmdebüt von Regisseurin Sandra Nettelbeck („Bella Martha“). Sie dreht zurzeit in Vancouver nach ihrem eigenen Skript. Die Titelrolle spielt Ashley Judd („Bug“), weitere Rollen übernehmen Lauren Lee Smith („Der letzte Kuss“), Leah Cairns, David Hewlett...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Ashley Judd spielt 'Helen'

    Schauspielerin Ashley Judd (Bug) wird in dem Drama Helen die Hauptrolle übernehmen. Nach einem Drehbuch von Sandra Nettelbeck (Bella Martha), welche auch die Regie übernehmen wird, schlüpft Judd in die Rolle einer depressiven Mutter und Musikprofessorin. Diese leidet sehr stark unter der Krankheit. Ihre Familie versucht ihr so gut es geht beizustehen, doch erst eine Studentin, welche Depressionen nur zu gut kennt,...

    Kino.de Redaktion  
  • Ashley Judd in Sandra Nettelbecks "Helen"

    Schauspielerin Ashley Judd („Twisted - Der erste Verdacht“) übernimmt eine Hauptrolle in dem Drama „Helen“. Sandra Nettelbeck („Bella Martha“) schrieb das Drehbuch und führt Regie bei der deutsch-kanadischen Produktion, in der es um eine depressive Musikprofessorin geht. Niemand versteht ihr Leid besser als eine junge Studentin, die ebenfalls Erfahrungen mit Depression hat. Die Dreharbeiten beginnen am 2. Oktober in...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • McConaughey ist der heißeste Junggeselle

    McConaughey ist der heißeste Junggeselle

    Sein Waschbrettbauch und seine sonnenbraune Haut machen Matt so unwiderstehlich, dass er sich nun "Hollywoods begehrtester Single" nennen darf.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Die zehn miesesten "Chick Flicks"

    Die zehn miesesten "Chick Flicks"

    Es ist entschieden: Das herzzerreißende Drama "Freundinnen" ist der schlechteste Frauenfilm aller Zeiten, dicht gefolgt von "Ghost - Nachricht von Sam".

    Ehemalige BEM-Accounts  
  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Ashley Judd
  4. News