Alle Bilder und Videos zu Ashanti

Leben & Werk

Unter fachkundiger Anleitung von R&B-Mogul und Murder-Inc.-Chef Irv Gotti wurde Ashanti im Jahr 2002 zur Über-Nacht-Sensation der US-R&B- und Soul-Szene. Debut-Single und -Album schossen direkt auf Platz eins der Charts – ein neuer Superstar war geboren.

Ein solides Grundgerüst für den kometenhaften Aufstieg der damals 19jährigen legte Produzent Gotti durch zahlreich platzierte Gastauftritte der Sängerin bei R&B-Spitzenkräften wie Ja Rule („Always On Time“), Notorious B.I.G („Unfoolish“) oder Fat Joe („What’s Luv?“), deren Singles sie mit charmantem Refrain-Gesang bereicherte und damit bereits mehrmals den US-Charts-Thron erreichte. Ihr Solodebut gab sie im Frühjahr 2002 mit der US-Nummer-Eins-Single „Foolish“. Der Sängerin gelang damit das Kunststück, in einer Woche an gleich drei Top-Ten-Singles beteiligt zu sein, da ihre Duette „What’s Luv?“ und „Always On Time“ ebenfalls noch unter den meistverkauften zehn Singles weilten. In Deutschland gelangte „Foolish“ bis auf Rang 24. Das kurz darauf veröffentlichte Album „Ashanti“ verkaufte sich in den USA innerhalb einer Woche über 500.000 mal und schoss damit natürlich ohne Umweg ebenfalls an die Charts-Spitze. In den Deutschen Album Charts erreichte es Platz zehn und hielt sich über 20 Wochen in der Hitliste.

Ashanti hat längst einen sehr guten Ruf und Stand in der Szene, sie ist definitiv auf der Straße des Erfolgs (Ja Rules „Always On Time“ – mit Ashanti – hat die Geschichte der bestverkauften Singles bei Def Jam neu geschrieben; und ihre Mitarbeit bei J. Lo’s „I’m Real“ hat sehr dazu beigetragen, der Künstlerin J. Lo „credibility“ zu sichern). Mit ihrem jetzt erscheinenden Album – das in den USA sofort die Pole Position der Billboard Top 200 enterte – fährt Ashanti geradlinig damit fort, zu beweisen, dass sie die HipHop/R&B-Prinzessinnen-Krone mehr als verdient hat. Und die Wirkung, die sie während ihrer Regentschaft erzielen will, ist denkbar simpel: „Wenn du jemand bist, dem es schwerfällt, sich und seine Gefühle auszudrücken, ist alles, was du tun musst, das Album anzumachen und ich werde für dich sprechen“, sagt sie voller ehrlicher Aufrichtigkeit. „Wenn du dieses Album hörst, zusammen mit deinem Freund oder deiner Freundin, werden beide von euch ähnliche Empfindungen haben.“ Voller Enthusiasmus sagt der begeisterte Gotti: „Ashanti bringt ihre Sachen auf dem allerhöchsten Level. Und sie hat diese besondere Persönlichkeit, die dazu führt, dass die Leute sie einfach lieben. Sie versteht viel zu sehr die Feelings der Leute, hat zu viele Hits auf dem Album und viel zu viel Energie und Hitze, um auch nur ansatzweise zu bremsen“, lobt er. „Sie wird gewinnen.“

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare