Es gibt ein Drehbuch für die „Drillinge“ Arnold Schwarzenegger, Danny DeVito und Eddie Murphy, aber kein Budget.

Doch keine Fortsetzung für die "Zwillinge" Schwarzenegger und DeVito? Bild: UIP

Zu den vielen Projekten, die Arnold Schwarzenegger realisieren möchte, zählt auch ‚Drillinge‚, die Fortsetzung der Komödie „Twins - Zwillinge„. Co-Star Danny DeVito ist an Bord, Regisseur Ivan Reitman („Ghostbusters“) ebenso und auch Eddie Murphy steht bereit.

Doch beim Filmriesen Universal scheint es plötzlich Zweifel zu geben, ob sich der Erfolg von 1988 wiederholen lässt. Es gibt kein grünes Licht für die Produktion, wie Drehbuchautor Josh Gad nun eingestehen musste: „Das Drehbuch ist fertig und jeder liebt es. Wir haben zwei Versionen geschrieben, aber aus irgendeinem Grund hat Universal auf den ‚Pause-Knopf‘ gehauen.“

Einer der Gründe könnte tatsächlich die Besetzung sein: Arnold Schwarzeneggers Comeback ins Filmgeschäft ist eher durchwachsen gelungen: „The Last Stand“, „Escape Plan“ und „Sabotage“ waren keine großen Hits. Danny DeVito macht sich seit langem rar und Eddie Murphy, einst Topverdiener in Hollywood, muss sich mit dem Image „Kassengift“ herumschlagen.

Arnie DeVito und Danny Schwarzenegger …

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Sylvester Stallone & Co: 10 Stars, die sich für ihre eigenen Filme schämen

Josh Gad verriet außerdem, worum es in „Drillinge“ gehen soll: „Die beiden haben sich über die Jahre auseinandergelebt und befinden sich an einem Scheideweg. Was sie wieder zusammenbringt ist das Auftauchen eines dritten Bruders, der von Eddie Murphy gespielt werden soll. Außerdem hat Arnold Schwarzenegger einen Sohn, der wie Danny DeVito aussieht und der einen Sohn, der Arnold wie aus dem Gesicht geschnitten ist.“

Arnold Schwarzenegger kehrt am 9. Juli in „Terminator: Genisys“ auf die Leinwand zurück. Eddie Murphy bereitet sich gerade auf „Beverly Hills Cop 4“ vor und Danny DeVito war zuletzt in „Ruhet in Frieden - A Walk among the Tombstones“ an der Seite von Liam Neeson zu sehen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare