Bald als Statue zu bewundern: Arnold im Terminator-Outfit

Die spinnen, die Österreicher! Gut, dass Arnold Schwarzenegger der erfolgreichste Exportartikel der Alpenrepublik ist, ist altbekannt. Dass seine Geburtsstadt Graz bereits die Fußball-Arena ganz offiziell in „Arnold Schwarzenegger-Stadion“ umbenannt hat - längst abgehakt! Auch wenn Außenstehenden immer noch nicht ganz klar ist, was Aktschn-Arnie mit Fußball zu tun hat.

Doch nun wollen die Grazer offenbar noch einen drauf setzen. Offizielle Würdenträger haben nun angeregt, ein „Terminator„-Monument in der Stadt zu errichten. Richtig gelesen - die überlebensgroße Statue soll Schwarzenegger in voller „Terminator“-Montur zeigen.

Terminator 3 - The Rise Of The Machines“ von Regisseur Jonathan Mostow wird gerade gedreht und soll im Juli 2003 in Europa anlaufen. Bis dahin soll die „Terminator“-Statue nach dem Plan des Gremiums in den Grazer Himmel ragen. „Arnold ist das bedeutendste Kulturgut der Stadt und wir wollen die Ehrung mit dem neuen Film kombinieren“, so ein Sprecher. Schöne Idee, warum aber die Statue nicht Schwarzenegger selbst, sondern eine Filmfigur sein wird, wollte auch er nicht beantworten.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare