Jean-Claude van Damme macht für Sylvester Stallone in „Expendables 2“ den Schurken. Aber vorher muss er noch zum Tätowierer …

Sylvester Stallones "Expendables" kriegen in Teil 2 betagte Verstärkug Bild: Warner

Kürzlich hieß es noch, Sylvester Stallone müßte für „Expendables 2“ ohne die Edel-Handkante Jet Li auskommen. Als Ersatzmann wurde Donnie Yen („Ip Man„) angeheuert. Der kommt auch, aber nun ließ die Produktionsfirma Millennium wissen, dass Jet Li trotzdem dabei ist, allerdings in einer viel kleineren Rolle als in Teil 1.

Li

Vorerst im „Expendables 2„-Gerüchtetopf bleiben John Travolta, Nicolas Cage, Taylor Lautner und Christopher Lambert: Diese Namen wurde von Millennium (noch) nicht bestätigt.

Rettungsmission für Mickey Rourkes heißblütige Tochter

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Sylvester Stallone & Co: 10 Stars, die sich für ihre eigenen Filme schämen

Die Story von „Expendables 2„: Nachdem Tätowierer Tool (Mickey Rourke) während einer Mission brutal ermordet wurde, schwört die Expendables-Truppe Rache. Aber Stallone & Co. bekommen Konkurrenz: Tools Tochter, jung, schön und temperamentvoll, will ebenfalls Blut sehen. Die Sache wird kompliziert, als ein ruchloser Diktator erstens Fiona entführt und zweitens den Widerstand im eigenen Land brutal niederschlagen will. Es gilt also, gegen eine ganze Armee Mädchen und Menschenrechte zu verteidigen.

Jean-Claude Van Damme

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare