Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Arnold Schwarzenegger
  4. News

News

  • "Reboot" für den Terminator

    "Reboot" für den Terminator

    Erfolgreich nur in China: Wegen des überschaubaren Ergebnisses in den USA wird es so schnell keine weiteren "Terminator"-Filme geben.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Terminator im Wrestling-Ring

    Terminator im Wrestling-Ring

    Arnie hat seine legendäre Bar-Szene aus dem ersten "Terminator"-Film neu gedreht - für den Trailer zum Wrestling-Game "WWE 2K16", in dem man den T-800 steuert!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Arnold disst die "Predator"-Nachfolger

    Arnold Schwarzenegger - sonst meist Hollywood-like höflich und zurückhaltend - gibt es zu: Es gab nur einen echten "Predator". Seinen.

    Alexander Jodl  
  • Arnie will Vergangenheit nicht ändern

    Arnie will Vergangenheit nicht ändern

    Anders als in den "Terminator"-Filmen würde Schwarzenegger Fehler wie den Ehebruch mit Maria Shriver nicht korrigieren. Das Verhältnis zu ihr sei "wunderbar".

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Schwarzenegger wütet in "478"

    Schwarzenegger wütet in "478"

    Nach dem Blockbuster "Terminator: Genisys" gönnt sich der Superstar die Hauptrolle in Darren Aronofskys Indie-Produktion "478".

    Ehemalige BEM-Accounts  


  • Neuer Clip zu "Terminator Genisys"

    Fast drei Minuten rasantes Bewegtbild zum Action-Brett "Terminator Genisys". Ein Muss für alle SF- - und natürlich Arnie-Fans.

    Alexander Jodl  
  • Die 10 miesesten Kindermännchen

    In "Der Nanny" gibt sich Milan Peschel als Kinder-ähh-Mädchen aus. Damit ist er im Film nicht eben der erste. Diese Männer sind bereits vor ihm grandios am Thema Kinderhüten gescheitert. Und da ist alles dabei: Von witzig bis kultig bis bodenlos grotttig.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Bruce Willis gibt sein Broadway-Debüt in Stephen Kings Misery

    Wer an Bruce Willis denkt, der erinnert sich unweigerlich auch an die Stirb Langsam-Reihe. Die Die Hard-Filme sind mit ihm ebenso untrennbar verbunden, wie der Terminator und Arnold Schwarzenegger oder Hugh Jackman und Wolverine. Nachdem er nun in R.E.D. 2 wieder nach Herzenslust herumballern durfte und in Robert Rodriguez‘ Sin City: A Dame to Kill For als Geist zurückkehrte, zieht es Bruce Willis auf die Bühne. Wie...

    Kino.de Redaktion