Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Arnold Schwarzenegger
  4. News
  5. Matt Damon soll US-Präsident werden

Matt Damon soll US-Präsident werden

Ehemalige BEM-Accounts |

Arnold Schwarzenegger Poster
© Kurt Krieger

Obama-Ultimatum statt Bourne-Ultimatum!

Wird Matt Damon nach Barack Obama der nächste US-Präsident? Michael Moore hofft darauf… Bild: Kurt Krieger

Michael Moore

Doch Moore kann nicht nur provozieren, er macht auch konstruktive Vorschläge. Nun hat er einen Kandidaten für die 2012 anstehenden Präsidentschaftswahlen im Visier: Matt Damon! Der Hollywood-Star setzt sich „mit großem Mut“ für Schlüsselthemen der aktuellen Politik ein, lobt Michael Moore:

„Ihm ist es egal, wen er vielleicht vor den Kopf stößt, wenn er die Dinge sagt, die gesagt werden müssen!“

Matt Damon

Arnie als Vorbild

Michael Moore

Damit spielt Moore natürlich auf den ehemaligen Präsidenten und Westernhelden Ronald Reagan sowie Ex-Gouvernator Arnold Schwarzenegger an. Ob Matt Damon tatsächlich politische Ambitionen hat, ist unklar.

Vorerst ist Damons Terminkalender jedenfalls noch voller hochkarätiger Filmprojekte: In „Ness“ spielt er den legendären Gangsterjäger Eliot Ness, den schon Kevin Costner in „The Untouchables - Die Unbestechlichen“ verkörpert hatte, in „We Bought a Zoo“ rettet er nach einer wahren Geschichte mit seinen Kindern einen Tierpark und im SciFi-Thriller „Elysium“ von „District 9„-Macher Neill Blomkamp schlägt er sich als Ex-Betrüger mit einer Alien-Invasion herum.

News und Stories