Im Fortsetzungs-Fieber: Arnie Schwarzenegger

Mit neuen Rollen sieht es momentan für Action-Dinosaurier Arnold Schwarzenegger nicht so gut aus - also einfach flugs die alten aufgewärmt: Nachdem Arnie bei uns im Juli nächsten Jahres zum dritten Mal den „Terminator“ geben wird, und ein Sequel von „True Lies“ auch seit längerem im Gespräch ist, lautet das neueste Gerücht, dass Schwarzenegger nun auch in einer Fortsetzung von „Total Recall“ mit von der Partie ist.

Gut unterrichtete Kreise in Hollywood ließen verlauten, dass Akschn-Arnie lieber heute als morgen mit dem Projekt loslegen möchte. Das Produktionsstudio „Dimension Films“ habe allerdings noch kein Drehbuch fertig und müsse erst noch Wunsch-Regisseur Paul Verhoeven überzeugen, der bereits die erste Verfilmung des Philip K. Dick-Stoffes stemmte.

Bei Scharzenegger dagegen stellt sich nur die Frage, wohin seine Liebe zu Sequels noch führen wird: Dürfen wir uns in wenigen Jahren dann sogar auf „Phantom Kommando 2“ und „Conan - Der Geronten-Krieger“ freuen?

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare