Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Arnold Schwarzenegger
  4. News
  5. Alec Baldwin will Bürgermeister von New York werden

Alec Baldwin will Bürgermeister von New York werden

Ehemalige BEM-Accounts |

Arnold Schwarzenegger Poster
© Kurt Krieger

In „30 Rock“ hat Alec Baldwin in der Society von New York schon länger ein Wörtchen mitzureden.

Alec Baldwin hat Großes vor Bild: Kurt Krieger

Im wahren Leben hat sich jetzt vielleicht die Chance geboten, auf die der 53-jährige Alec Baldwin schon seit Jahren gewartet hat. Da einer der heißesten Kandidaten auf den Bürgermeistertitel von New York wegen eines Sex-Skandals aus dem Rennen geschieden ist, sieht Baldwin nun seine Stunde gekommen, um dessen Platz für die Demokraten einzunehmen.

Wahrscheinlich hat er sich deshalb in letzter Zeit zunehmend von weiteren Rollenangeboten distanziert. Sein Mitwirken bei „Men in Black 3“ sagte er nach einer anfänglichen Zusage doch wieder ab. Auch seinen Vertrag bei der TV-Serie „30 Rock“ wird er ab 2012 nicht mehr verlängern. So hätte er einen freien Terminplan, wenn es tatsächlich aktiv an den Stimmenfang der New Yorker geht.

Alec Baldwin macht’s wie Arnie

2013 findet die nächste Bürgermeisterwahl in der Metropole statt. Bis dahin muss sich Alec Baldwin gut vorbereiten, wenn er das Amt tatsächlich antreten möchte. Bisher hatten mit Arnold Schwarzenegger und Ronald Reagan Schauspieler schon vor ihm großen Erfolg in der Politik.

News und Stories