Arnfried Lerche

Schauspieler
Arnfried Lerche Poster
Alle Bilder und Videos zu Arnfried Lerche

Leben & Werk

Der Theater- und Fernsehschauspieler Arnfried Lerche wurde dem breiten Fernsehpublikum ab 1987 als gewalttätiger Friedhelm Ziegler in der ARD-Serie „Lindenstraße“ sowie ab 1995 als Personalchef Dr. Begemann in der ZDF-Serie „Girl Friends“ bekannt.

Arnfried Lerche wurde 1952 im Rheinland geboren, aufgewachsen ist er jedoch in Hamburg, wo er sich nach dem Abitur zum Schauspieler ausbilden ließ. Nach der Ausbildung führten ihn Theaterengagements an die Städtischen Bühnen Köln, die Kammerspiele Hamburg sowie an das Schiller Theater Berlin. Seit Anfang der 1980er-Jahre konzentrierte sich Lerche ganz auf seine Fernsehkarriere. Eine erste große Rolle hatte er 1981 in Fritz Umgelters TV-Adaption des Heinrich-Mann-Romans „Im Schlaraffenland. Ein Roman unter feinen Leuten“ neben Bernhard Wicki und Barbara Rütting. Von 1987 bis 1991 war er als Finanzbeamter Friedhelm Ziegler in fast 200 Folgen der ARD-Serie „Lindenstraße“ zu sehen. 1993 gehörte er zum Cast des Dieter-Wedel-Mehrteilers „Der große Bellheim„. Feste Serienrollen spielte Lerche unter anderem als Dr. Brendel in „Neues vom Süderhof„, als Gärtner Rönke in den „Stubbe“-Krimis und als Personalchef Dr. Begemann in der ZDF-Serie „Girl Friends – Freundschaft mit Herz“ (1995 bis 2005). Als Team-Chef Reddemann führt Lerche außerdem seit 1997 in der Krimi-Reihe „Ein starkes Team“ eine Sondereinheit der Berliner Polizei.

Der Schauspieler lebt in Berlin.

Filme und Serien

Bilder

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Arnfried Lerche