Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Annette Bening

Annette Bening

Leben & Werk

Unruhig, neurotisch, frustriert und am Rande des Nervenzusammenbruchs, dabei kühl sondierend und als abgefeimte Intrigantin auf der Höhe ihrer Kontrollsucht, konnte Annette Bening beinahe all diese Eigenschaften in ihre Rolle als Immobilienmaklerin und Rosen züchtende Gattin von Kevin Spacey in “American Beauty” einbringen, für den sie mit einem “Golden Globe” ausgezeichnet wurde. Die zierliche, aber energische Bening debütierte 1989 im Film und spielte in Milos Formans “Valmont”, der parallel zu Stephen Frears’ “Gefährliche Liebschaften” entstandenen Verfilmung des Briefromans von Choderlos de Laclos, die teuflische Marquise de Merteuil, die sich in ihrem Spinnennetz höfischer Konspirationen verstrickt. Sie war die sorgende Ehefrau von Harrison Ford in Mike Nichols’ “In Sachen Henry“, die nur schwer mit der Behinderung ihres Mannes fertig wird, und sie war die Freundin von John Cusack in dem Trickbetrüger-Film-noir “The Grifters” von Stephen Frears. Bening gehörte zur Königsfamilie in “Richard III.” und wird in Neil Jordans “Jenseits der Träume” von parapsychologischen Mächten verfolgt.

In Kevin Costners Post-Western “Open Range – Weites Land” verliebt sich der Freelancer Charley (Darsteller ist der Regisseur selbst) in die von Bening gespielte Schwester des Doktors von Harmonville und wird sesshaft. Als Julia Lambert, eine gerissene Theater-Diva in der Midlife Crisis, glänzt sie in der amüsanten Komödie “Being Julia” von Oscar-Preisträger István Szabó. Dies brachte ihr 2004 den Hollywood Film Award als “Schauspielerin des Jahres” ein. 2006 unter der Regie von Nip/Tuck-Creator Ryan Murphy zieht sie sich in “Krass” als narzisstische und sich selbst überschätzende Deirdre Burroughs nach der Scheidung mit ihrem Mann aus der Verantwortung für ihren Sohn. Die Buchvorlage lieferte Augusten Burroughs, dessen Biografie auch erzählt wird.

Sie arbeitet auch unregelmäßig auf dem Theater. Annette Bening ist, seit sie ihn während der Dreharbeiten zu dem Gangsterfilm “Bugsy” kennen lernte, mit Warren Beatty verheiratet, mit dem sie vier Kinder hat.

Bilder

News & Stories

  • "Danny Collins": Al Pacino wird im ersten Trailer zum Rockstar

    "Last Vegas"-Autor Dan Fogelman gibt mit "Danny Collins" sein Regiedebüt ab. Darin macht er Al Pacino zum gefeierten Rockstar, der plötzlich einen verschollenen Brief von John Lennon erhält. Mehr dazu seht ihr im ersten Trailer mit Christopher Plummer und Jennifer Garner.

  • Sally Potter dreht "Bomb" mit Elle Fanning

    Die britische Regisseurin Sally Potter (“Rage”) inszeniert als nächstes den Kinofilm “Bomb” für BBC Films. In den Hauptrollen spielen Elle Fanning (“Somewhere”, “Super 8″) und Alice Englert zwei Jugendliche, die sich mitten in der sexuellen Revolution der 60er Jahren in London wiederfinden. In weiteren Rollen sind Christina Hendricks (Serie “Mad Men”, “Drive”), Annette Bening (“The Kids Are All Right”) und Alessandro...

  • Bening und Wiig als undynamisches Mutter-Tochter-Duo

    Das amerikanische Comedy-Darling Kristen Wiig hat mit Brautalarm den Komödienkracher des Jahres abgeliefert. Nachdem der Streifen in den USA ein riesiger Kassenerfolg wurde, startet der Film nun auch in den deutschen Kinos und wird sich mit dem letzten Harry Potter-Teil sicherlich einen heißen Kampf um die Spitze der Kinocharts liefern. Wiig selbst wird sich demnächst abseits der Mainstream-Blockbuster-Pfade aufhalten...

Filme und Serien

Weitere Stars

Kommentare