Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Anne Holt
  4. Modus - Der Mörder in uns im Stream: TV-Premiere heute

Modus - Der Mörder in uns im Stream: TV-Premiere heute


Anne Holt ist Juristin und Krimiautorin aus Norwegen. Das ZDF zeigt an den kommenden Sonntagen jeweils ab 22:00 Uhr die TV-Premiere einer neuen Roman-Verfilmung, die viel Spannung verspricht. Das Beste daran: Ihr könnt die Filme schon vorab in der ZDF-Mediathek streamen und seid nicht auf die TV-Ausstrahlung angewiesen.

Bekannt aus:
  • Berufe: Drehbuchautor

Nach dem Roman „Gotteszahl“ von Anne Holt ist eine neue schwedisch-deutsche TV-Co-Produktion entstanden, die das ZDF im Livestream & TV, aber auch als Video on Demand schon vor der Ausstrahlung in der ZDF-Mediathek für euch bereit stellt. Mit dem Ermittler-Paar aus der Psychologin Inger Johanne Vik (Melinda Kinnaman) und dem Kommissar Ingvar Nyman (Henrik Norlén) untersucht ihr im weihnachtlichen Schweden eine Reihe übler Mordfälle. Eine wichtige Person in der ersten Folge „Modus - Der Mörder in uns“ ist die Tochter von Inger, das autistische Mädchen Stina (Esmeralda Struwe), die Zeugin eines Mordes wird. Doch der Täter bringt das Mädchen nicht um, sondern rettet ihm sogar das Leben. Das Mädchen redet nicht, daher bleibt der Mord zunächst unentdeckt.

Schuld Staffel 2: Wann startet die neue Season im ZDF?

Der Täter ist Amerikaner, lebt in einem Wohnwagen einsam im Wald und seine sechs Handys sagen ihm, wer sein nächstes Opfer sein soll. Die Ermittler wissen zunächst nicht, dass sie einem Serientäter auf der Spur sind - aber bald wird deutlich, dass die Taten zusammen hängen. Bemerkenswert an diesen neuen Krimis ist nicht nur der spannende Plot und die schwedische Grusel-Weihnachts-Atmosphäre, sondern auch der gesellschaftliche Anspruch mit dem ein Portrait unserer Gemeinschaft gezeichnet wird und der soziale Riss, der sich durch die Bevölkerung zieht und Hass und Gewalt hervorruft. Richard Forrester (Marek Oravec) heißt der Täter, der in der ersten Folge zwei Morde, einen davon an einer Bischöfin, begeht und anscheinend mithilfe von Mobiltelefonen über seine Taten instruiert wird - wer beauftragt diese Morde?

Modus - Der Mörder in uns im Stream & TV ab Sonntag, 20. November

Ihr könnt also einfach am Sonntag um 22:00 Uhr den Fernseher und das ZDF einschalten und euch das Chaos in der Welt vor dem Schlafen gehen noch mal vor Augen führen lassen. Wem das zu spät ist, kann sich aber auch selbst aussuchen, wann er die Sendung sehen möchte, denn das ZDF stellt euch die Filme auch im kostenlosen Online-Stream zur Verfügung. Eure Optionen die Krimis zu sehen sind also denkbar vielfältig:

Die Videos stehen euch bis zum 10.Februar 2017 zur Verfügung - falls es euch also gerade gar nicht passt, habt ihr damit eine schöne kostenlose Alternative zum Fernsehprogramm in der Hinterhand. Neu im TV läuft gerade die Roboterserie „Humans“ und an Weihnachten bekommt ihr es auch mit der polarisierenden Neuverfilmung von Winnetou zu tun.

Welche Serien euch 2017 erwarten, seht ihr in diesem Video

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.