Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Anjelica Huston
  4. News
  5. Sandra Bullock ist ein "schneller Pudding"

Sandra Bullock ist ein "schneller Pudding"

Ehemalige BEM-Accounts |

Anjelica Huston Poster
© Warner

Es ging um den begehrtesten blechernen Kochtopf der Vereinigten Staaten.

Sie weiß genau, wie frau Männern den Kopf verdreht: Sandra Bullock Bild: Warner

Vorgemerkt war Sandra Bullock schon, doch zwischen ihr und dem sogenannten „Hasty Pudding Award“, den die Uni Harvard an verdiente Entertainment-Größen vergibt, stand noch eine kleine Aufgabe: Um zu beweisen, dass sie auch wirklich ein „schneller Pudding“ ist, sollte sie einen schmucken Studenten in kürzestmöglicher Zeit erfolgreich becircen.

Kein Problem für Sandra Sonnenschein, die zuletzt in „Ein Chef zum Verlieben“ erst Frauenschwarm Hugh Grant den Kopf verdreht hatte - auf der Leinwand wie im richtigen Leben. Entsprechend souverän löste Sandra auch diese Herausforderung: Sie schlenderte lässig auf die Bühne, umkreiste den armen Jüngling, musterte ihn von oben bis unten und spielte dabei mit ihren langen goldbraunen Haaren. Schließlich flüsterte sie ihrem Opfer etwas zu - und schon hatte sie den Harvard-Schönling erobert.

So wird’s gemacht

Klar, dass Jury und Publikum wissen wollten, mit welchen magischen Worten sie den Mann zur Strecke gebracht hatte. Und Sandra gab nur zu gerne Auskunft:

„Das funktioniert immer, egal ob der Kerl betrunken, schwul oder verheiratet ist: Ich spaziere an ihm vorbei, mache dieses Ding mit meinen Haaren und sage:’Hi, ich hab‘ über ’ne Million Dollar auf dem Konto und ich bin single…'“

Den ungewöhnlichen Namen verdankt der Award übrigens der ältesten amerikanischen Studententheatergruppe. Die ist an der renommierten Uni von Harvard ansässig und nennt sich „Hasty Pudding Theatricals“. Einmal im Jahr vergibt eine Jury den Preis für „einen langjährigen und wichtigen Beitrag zur Welt des Entertainment“. Der männliche Gewinner dieses Jahr war Robert Downey jr., im Jahr zuvor durften Anjelica Huston und Martin Scorsese den Blechtopf mit nach Hause nehmen - der sich tatsächlich bestens zum Pudding kochen eignet.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Woody Harrelson und Laura Dern in Comicbuch-Adaption von Daniel Clowes

    Bereits zweimal wurde ein Comic von Zeichner und Autor Daniel Clowes für die große Leinwand adaptiert. Im Jahr 2000 war es Ghost World, mit Thora Birch, Scarlett Johansson und Steve Buscemi in den Hauptrollen; 2006 folgte Art School Confidential, in dem sich John Malkovich und Anjelica Huston die Ehre gaben. Regie führte in beiden Filmen Terry Zwigoff. In der kommenden Comic-Verfilmung Wilson werden Woody Harrelson...

    Kino.de Redaktion  
  • kabel eins: "Die Tiefseetaucher" mit Bill Murray im Free-TV

    Der Sender kabel präsentiert am Mittwochabend, 29. Juni 2011 um 20.15 Uhr, die Free-TV-Premiere des Films „Die Tiefseetaucher“ mit Bill Murray in der Hauptrolle. Die Komödie dreht sich um Steve Zissou, der in einer persönlichen Krise steckt: Als Meeresforscher und Filmemacher kann er sein Publikum schon lange nicht mehr begeistern, sein Eheleben gleicht immer mehr einem Albtraum und sein Freund Esteban wurde von einem...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Tim Burton plant "Addams Family"-Film

    Tim Burton plant "Addams Family"-Film

    Tim Burton wird die Regie bei einer Neuverfilmung der "Addams Family" übernehmen. Der Film wird als Stop-Motion-Animationsfilm in 3D gedreht.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Anjelica Huston in der US-Komödie "The Big Year"

    Regisseur David Frankel („Marley & Ich“) verfilmt die Komödie „The Big Year“ von Mark Obmascik. Die drei Hauptdarsteller und erfahrenen Komödiendarsteller Steve Martin, Jack Black und Owen Wilson spielen darin drei Vögelbeobachter, die als Konkurrenten an einem Wettbewerb teilnehmen. In weiteren Rollen stehen Anjelica Huston, Rashida Jones, Jim Parsons, Rosamund Pike, JoBeth Williams, Brian Dennehy, Dianne Wiest, Anthony...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare