Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Andy Serkis
  4. News
  5. Verlässt Rupert Wyatt den Planet der Affen?

Verlässt Rupert Wyatt den Planet der Affen?

Verlässt Rupert Wyatt den Planet der Affen?

Das bringt der Serienherbst auf Disney+
Poster
Bekannt aus:
  • Geboren: 20.04.1964 in Ruislip, London  Großbritannien
  • Berufe: Schauspieler, Sprecher, Regisseur

Gerade mal ein Jahr ist es her, dass Rupert Wyatt mit dem Neustart der Planet der Affen-Saga einen echten Überraschungshit landete. Schnell waren sich auch alle Beteiligten einig, dass mindestens ein Sequel zu Planet der Affen: Prevolution folgen würde. Und auch die Hauptakteure James Franco und Andy Serkis sagten zu. Wenn es nach dem Willen 20th Century Fox geht, wird die Fortsetzung am 22. Mai 2014 bei uns starten.

Das hat nun wohl dazu geführt, dass Regisseur Rupert Wyatt ausgestiegen ist, da ihm dieses Zeitfenster für die Produktion eines qualitativ hochwertigen Films offensichtlich nicht ausreichte. Ebenso hatte bereits Gary Ross zuvor gehandelt, der Regisseur von Die Tribute von Panem. Auch ihm gefiel nicht der schnelle Takt, mit dem die Hunger Games-Filme aufeinander folgen sollten. Was das nun genau für Planet der Affen 2 bedeuten wird, ist noch unklar. Denkbar wäre es, falls Fox weiterhin mit Wyatt arbeiten will, den Start zu verschieben. Andernfalls müsste kurzfristig ein Ersatz für ihn gefunden werden.