Andreas Giebel

Schauspieler • Drehbuchautor
Bilderstrecke starten(140 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Andreas Giebel

Leben & Werk

In den 1980er-Jahren trat der Kabarettist Andreas Giebel mit seinem ersten Solo-Programm auf. Diesem folgten viele Auszeichnungen, Duo-Programme mit Urban Priol und Georg Schramm sowie Film- und Fernsehrollen.

Andreas Giebel wurde am 4. Juni 1958 in München geboren. Er absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Dekorateur, jobbte als Masseur und arbeitete schließlich als Schul-Hausmeister. Seit 1979 präsentierte er aber auch eigene Texte auf den Kleinkunstbühnen in und um München. 1984 trat er mit seinem ersten abendfüllenden Solo-Programm „der mensch ist sein fehler!“ auf. Prompt wurde dem Nachwuchskabarettisten 1985 das begehrte Passauer Scharfrichter Beil verliehen. Bis heute folgten zahlreiche erfolgreiche Solo-Programme und 1991 bzw. 1993 zwei Duo-Programme mit Urban Priol. 1999 brachte er gemeinsam mit seinem Kollegen Georg Schramm „Störtebeker„, einen Schwank in zwei Akten zur Aufführung. Neben seiner Kabarett-Karriere machte sich Giebel einen Namen als Schauspieler. 1993 spielte er neben den Kommissaren Leitmayr und Batic in der“Tatort“-Folge „Alles Palermo“ eine Episodenhauptrolle. Von 2003 bis 2005 mimte er unter der Regie von Franz Xaver Bogner den Münchner Polizisten Xaver Bartl in der Kult-Serie „München 7“. Seit 2006 verstärkt Giebel als Straubinger Aushilfskommissar Florian Prantl regelmäßig das Team der „Rosenheim-Cops“. Wiederholt holte ihn auch der bayerische Regisseur Marcus H. Rosenmüller vor die Kamera. So trat Giebel in dessen Kino-Trilogie „Beste Zeit“ (2007), „Beste Gegend“ (2008) und „Beste Chance“ (2009) auf und spielte in Rosenmüllers „Räuber Kneißl“ (2008) die Rolle des Pfarrers Endl.

Andreas Giebel wurde für seine Arbeit mit vielen renommierten Preisen bedacht. So erhielt er 1997 den Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Kabarett, 2001 den Bayerischen Kabarettpreis und 2005 den Deutschen Kabarettpreis. Der Kabarettist und Schauspieler lebt mit seiner Frau Karin und den vier gemeinsamen Töchtern in München. (ut)

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • Marcus H. Rosenmüllers "Beste Gegend" ab Januar 2008

    Constantin Film kündigt nach „Beste Zeit“ die Fortsetzung der bayerischen Heimattrilogie mit „Beste Gegend“ an. Regisseur Marcus H. Rosenmüller schickt seine Hauptdarsteller Anna Maria Sturm und Rosalie Thomas als Kati und Jo auf große Reise… Doch es kommt alles anders: Der Wagen streikt in einem winzigen Nest am Brenner, Katies geliebter Opa liegt im Sterben und die Jungs Mike und Lugge sind wieder in Tandern (Dachau)...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Das Erste: Drehstart zu "Der weißblaue Engel"

    Seit dem 9. Oktober bis voraussichtlich zum 8. November 2007 finden rund um München die Dreharbeiten zu dem Fernsehfilm „Der weißblaue Engel - Anna und das sündige Dorf“ statt. Die Hauptrolle der engagierten Schwester Anna spielt Mariele Millowitsch. In weiteren Rollen sind Harald Krassnitzer, Karin Neuhäuser, Martin Feifel, Andreas Giebel, Ilse Neubauer zu sehen.   Eigentlich ist Schwester Anna Seelenbinder (Mariele...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ZDF: Start der siebten Staffel von "Die Rosenheim Cops"

    Heute Abend, 18. September 2007 um 19.25 Uhr,  gibt es im ZDF wieder neue Folgen von „Die Rosenheim-Cops“. Von der im Januar 2002 gestarteten Bavaria-Kultserie (gehen mit der siebten Staffel erstmals 30 Folgen am Stück auf Sendung. Cast, Crew und Drehplan wurden im Vorfeld deshalb schon seit dem Frühjahr aufgestockt. Neu dabei ist ab 25. September Energiebündel Diana Staehly. Neben den Cops Korbinian Hofer (Joseph...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Andreas Giebel