Ali Larter

Schauspielerin
Ali Larter Poster
Alle Bilder und Videos zu Ali Larter

Leben & Werk

In der US-Serie „Heroes“ spielt das Ex-Model Ali Larter die multiple Persönlichkeit Niki/Jessica Sanders.

Ali Larter wurde am 28. Februar 1976 als Alison Elizabeth Larter in Cherry Hills in New Jersey geboren. Bereits als Teenager begann Larter zu modeln. 1995 zog sie gemeinsam mit ihrem Freund nach Los Angeles, um Schauspielerin zu werden. 1997 hatte sie ihren ersten Fernsehauftritt in der US-Sitcom „Suddenly Susan“ Gastrollen in weiteren TV-Serien folgten. 1999 drehte sie mit dem Footballfilm „Varsity Blues“ ihren ersten Kinofilm. Es folgten die Teenie-Komödien „Giving it Up“ und „Drive Me Crazy“ sowie die Horrorfilme „House on Haunted Hill“ und „Final Destination„. Seit 2006 gehört Larter zum Cast der US-Erfolgsserie „Heroes“, in der sie eine Tänzerin mit übernatürlichen Fähigkeiten spielt. 2007 übernahm sie an der Seite von Milla Jovovich eine größere Rolle im dritten Teil der „Resident Evil„-Trilogie „Resident Evil: Extinction„. 2008 machte sie als Stalkerin im Thriller „Obsessed“ Idris Elba und Beyoncé Knowles das Leben schwer.

Ali Larter wurde für ihre Rolle in der TV-Serie „Heroes“ mit mehreren Fernsehpreisen ausgezeichnet. Die Schauspielerin ist mit dem Comedian Hayes McArthur liiert.

Filme und Serien

Bilder

News und Stories

Kommentare