Alfred Molina

  • David Mamet bringt Hollywood-Satire "Speed The Plow" ins Kino

    1988 wurde das Bühnenstück Speed The Plow erstmals aufgeführt. Seither feierte die bissige Satire über die Filmbosse in der Traumfabrik Hollywoods einen Siegeszug und eroberte sowohl den Broadway, als auch das renommierte West End in London. David Mamet, der Autor der Bühnenfassung, beabsichtigt nun Speed The Plow für die große Leinwand zu adaptieren. Beim Start am Broadway gehörten Ron Silver, Joe Mantegna und...

    Kino.de Redaktion  
  • Alfred Molina will Doc Ock bleiben

    Alfred Molina will Doc Ock bleiben

    Als Spidermans Erzfeind Doctor Octopus war der Star eine Wucht. Und würde es auch gerne in der neuen Superschurken-Crew bleiben.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Spider-Man-Star Alfred Molina will zu den Sinister Six

    Alfred Molina, Bösewicht aus Sam Raimis Spider-Man 2, würde gerne in Sinister Six, dem kommenden Spin-Off von The Amazing Spider-Man, erneut als Doctor Octopus mitmischen. Der britische Schauspieler zählt zu den vielseitigsten Darstellern des internationalen Kinos. In Hollywood spielt er oft charismatische Schurken, wie in Duell der Magier mit Superstar Nicolas Cage oder eben auch in Spider-Man 2, in dem er sich vom...

    Kino.de Redaktion  
  • Elisabeth Röhm im Thriller "Abduction" von John Singleton

    Die deutschstämmige Schauspielerin Elisabeth Röhm (Serie „Law & Order“) wird in John Singletons Thriller „Abduction“ eine Rolle übernehmen. Dabei wird sie die leibliche Mutter der Hauptfigur, gespielt von Taylor Lautner („Twilight“-Filme), darstellen . In weiteren Rollen sind bereits Lily Collins, Alfred Molina, Sigourney Weaver, Jason Isaacs, Maria Bello, Michael Nyqvist, Denzel Whitaker und Tim Griffin an Bord....

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sigourney Weaver im Thriller "Abduction" mit Taylor Lautner

    Die US-Schauspielerin Sigourney Weaver („8 Blickwinkel“, „Avatar“) wird in dem Thriller „Abduction“ die Rolle der Psychiaterin übernehmen. Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein Jugendlicher, der keine Verbindung zu seinen Eltern empfindet. Als er im Internet auf einer Webseite für vermisste Kinder ein Bild von sich als Baby entdeckt, löst er damit eine Welle von Gewalt aus.Sigourney Weaver wird neben Hauptdarsteller...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Molina versucht Lautner zu beschützen

    Alfred Molina (An Education) übernimmt eine Rolle in dem Thriller Abduction und steht zusammen mit Taylor Lautner (Valentinstag), Lil Collins und Ryan Patrick vor der Kamera. Lautner spielt in dem Streifen einen jungen Mann, der entdeckt, dass er als Kind entführt wurde. Als er versucht seine wahren Eltern zu finden, muss er plötzlich um sein Leben fürchten. Molina hingegen spielt einen CIA Agent, der verzweifelt...

    Kino.de Redaktion  
  • Jake Gyllenhaal dauerverletzt am Set

    Jake Gyllenhaal dauerverletzt am Set

    Was passiert, wenn Schauspieler glauben, Stunts selber machen zu können? Jake Gyllenhaal musste das beim "Prince Of Persia"-Dreh schmerzlich erfahren.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Die Howards kriegen nicht genug voneinander

    Bryce Dallas Howard, die Tochter von Regisseur Ron Howard (Illuminati), machte vor allem von sich Reden, als sie in Terminator: Die Erlösung, Manderlay und The Village - Das Dorf ihr Schauspieltalent zeigte. Daneben inszenierte sie 2006 Orchids mit Alfred Molina und Katherine Waterston. Nachdem sie auch das Drehbuch dazu verfasste, scheint sie gefallen an der kreativen Tätigkeit gefunden zu haben und setzte sich wieder...

    Kino.de Redaktion  


  • Monica Bellucci verzaubert Cage

    Monica Bellucci hat sich für Jon Turtletaubs The Sorcerer’s Apprentice verpflichten lassen. Für den Zauberfilm wird sie in New York neben Nicolas Cage (Next), Alfred Molina (Der rosarote Panther 2), Toby Kebbell (Chéri) und Jay Baruchel (Nachts im Museum 2) vor die Kamera treten. Bellucci spielt eine Zauberin namens Veronica, die eine alte Herzensdame von Balthazar Blake (Cage) ist. Zuletzt sah man sie in der Rolle...

    Kino.de Redaktion  
  • Cage, Kebbell und Molina gehen zur Zauberschule

    Toby Kebbell, der Star aus Guy Ritchies RocknRolla, hat sich nun für The Sorcerer’s Apprentice verpflichtet. Ebenfalls mit an Bord sind Alfred Molina (The Lodger), Jay Baruchel (Fanboys) und Nicolas Cage (Knowing). Die Geschichte basiert lose auf Fantasia und wird auch den gleichen Titel tragen. Kebbell spielt darin den bekannten Zauberer Drake Stone, einen Verbündeten des gemeinen Horvath, dargestellt von Molina. Der...

    Kino.de Redaktion  
  • Toby Kebbell in "The Sorcerer's Apprentice"

    In New York finden zurzeit die Dreharbeiten zu dem Fantasyabenteuer „The Sorcerer's Apprentice“ („Der Zauberlehrling“) statt. Unter der Regie von Jon Turteltaub spielt Jay Baruchel einen Zauberlehrling wider Willen, der eigentlich Student im modernen New York ist. Ein Hexenmeister, gespielt von Nicolas Cage, bildet ihn jedoch in Zauberei aus, damit er ihm hilft, die bösen Mächte in der Stadt zu bekämpfen. Teresa Palmer...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Gyllenhaal freut sich aufs Fettwerden

    Gyllenhaal freut sich aufs Fettwerden

    Für seine Rolle in "Prince of Persia" musste sich Jake Gyllenhaal einen sexy Waschbrettbauch antrainieren. Doch den will er nicht behalten.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Ricci zwischen Leben und Tod

    Eigentlich sollten ja Alfred Molina und Kate Bosworth für After.Life vor die Kamera treten, doch nun wurden für deren Rollen Christina Ricci (Penelope) und Liam Neeson (96 Hours) angeheuert. Der Psychothriller von Agnieszka Wojtowicz-Vosloo, aus deren Feder auch das Drehbuch stammt, handelt von einer Frau (Ricci) die zwischen Leben und Tod schwankt. Ihr Leben hängt am seidenen Faden, denn sie soll lebendig begraben...

    Kino.de Redaktion  
  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Alfred Molina
  4. News