1. Kino.de
  2. Stars
  3. Alexander Klaws
  4. News

News

  • Sat.1: Alexander Klaws verlässt "Anna und die Liebe"

    Der Schauspieler und erste „Deutschland sucht den Superstar“-Gewinner Alexander Klaws wird die Sat.1-Telenovela „Anna und die Liebe“ bald verlassen, um die Hauptrolle in dem Musical „Tarzan“ zu übernehmen, für das der Sänger Phil Collins die Musik beisteuert. Damit löst er den bisherigen Hauptdarsteller Anton Zetterholm ab. In „Anna und die Liebe“ übernahm Klaws von der ersten Folge an die Rolle des Lars Hauschke...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Anna und die Liebe": Interview mit Alexander Klaws

    Der Schauspieler Alexander Klaws spielt seit August 2008 die Rolle des Lars Hauschke in der Sat.1-Telenovela  „Anna und die Liebe“. Lars ist ein ehrlicher Kerl, der liebevoll seinen Coffeeshop betreibt. Außerdem hat er kürzlich seine große Liebe Lily g(eheiratet.Den meisten dürfte Alexander Klaws durch seine Teilnahme an der ersten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt sein, die er auch gewann. Danach...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Goldene Himbeere 2005: Sieben Nominierungen für "Catwoman"

    Bei den Nominierungen für die diesjährige Verleihung der Goldenen Himbeere, die mittlerweile zum 25 mal vergeben wird, geht der Film Catwoman in sieben Kategorien ins Rennen. Der Film mit Halle Berry in der Hauptrolle ist unter anderem in den Kategorien „Schlechtester Film“, „Schlechteste Hauptdarstellerin“, „Schlechteste Nebendarsteller“ (Sharon Stone und Lambert Wilson) und „Schlechtester Regisseur“ (Pitof) nominiert...

    Kino.de Redaktion  
  • Oliver Stones "Alexander" gefloppt

    Nachdem Oliver Stones 150 Millionen Dollar teures Epos Alexander bereits von den Kritikern abgewatscht wurde, haben nun auch die Zuschauer gesprochen. In den USA startete der Film am vergangenen Mittwoch ins Thanksgiving Wochenende und spielte bis Sonntag nur 21 Millionen Dollar ein. Übers Wochenende waren es schließlich 13 Millionen Dollar – ein enttäuschender Platz 6 in den US Kinocharts. Angesichts dieses ernüchternden...

    Kino.de Redaktion  
  • Val Kilmer steigt bei "Collateral" aus!

    Durch seinen Part bei der Jahrhundertproduktion Alexander bleibt Val Kilmer keine Zeit für seine Hauptrolle in Michael Manns Collateral. Insiderkreisen zufolge steigt der, durch Top Gun berühmt gewordene, Star daher aus Manns Projekt aus. Wer seinen Part übernimmt ist bisher noch offen, aber klar ist mittlerweile, dass Dennis Farina mit von der Party sein wird. Collateral handelt von einem Serienkiller (Tom Cruise...

    Kino.de Redaktion  
  • Val Kilmer als König Philip

    Nachdem Colin Farrell und Angelina Jolie für das Großprojekt Alexander von Oliver Stone gewonnen werden konnten, zieht jetzt Val Kilmer nach. Besonders unglücklich dürfte Kilmer darüber aber nicht sein, denn durch seine Sci-Fi-Pleite Red Planet braucht er dringend wieder Aufschwung. Doch momentan scheint ihm das Glück hold zu sein, denn nicht nur, dass er Alexanders Vater, König Philip, und damit Gatte der Königin...

    Kino.de Redaktion  
  • Jared Leto als Alexanders General

    Panic Room Darsteller Jared Leto wird in Oliver Stones Epos Alexander mitwirken. Er wird in die Rolle des Hephaistion schlüpfen, der Alexanders (Colin Farrell) bester General und treuer Weggefährte war. Ebenfalls mit von der Partie sind Angelina Jolie und Anthony Hopkins. Erstgenannte spielt Alexanders Mutter und letztgenannter wird in die Rolle des Generals Ptolemy schlüpfen.

    Kino.de Redaktion  
  • Angelina Jolie in "Alexander"

    Lara Croft and the Cradle of Life: Tomb Raider 2 Darstellerin Angelina Jolie wird in Oliver Stones Alexander die Rolle der Olympias bekleiden. Ihr Leinwand-Sohn, der bekannte Eroberer, wird von Colin Farrell verkörpert. Ebenfalls mit von der Partie ist Anthony Hopkins, der in die Rolle des Ptolemy schlüpfen wird. Die Rolle von Alexanders Vater Phillip wurde bisher noch nicht besetzt.

    Kino.de Redaktion  
  • Baz Luhrmann verschiebt seinen "Alexander"

    Moulin Rouge Regisseur Baz Luhrmann und Produzent Dino De Laurentiis gaben bekannt, dass sie ihr Projekt über den Feldherren „Alexander den Großen“ verschieben. Die Dreharbeiten sollen im April 2004 anlaufen, damit der Film Ende 2005 in die Kinos kommen kann. Damit hat Regisseur Oliver Stone mit seinem Konkurrenzprojekt mehr als nur einen Etappensieg errungen. Er startet nämlich schon im Juli diesen Jahres mit den...

    Kino.de Redaktion  
  • Anthony Hopkins mit "Alexander dem Großen" auf Kriegspfad

    Red Dragon Darsteller Anthony Hopkins wird in Oliver Stones Projekt Alexander mitwirken. Er soll in die Rolle des Ptolemy schlüpfen, dem letzten überlebenden General des Eroberers Alexander. Die Rolle von Alexander dem Großen wird Colin Farrell übernehmen, der demnächst in Phone Booth zu sehen sein wird. Die Dreharbeiten werden im Sommer in Marokko beginnen.

    Kino.de Redaktion  


  • Leonardo DiCaprio im "Alexander" Stress

    Nachdem in Hollywood das "Alexander der Große"-Fieber ausgebrochen ist, geht der Wettlauf der Regisseure und Produzenten nun in die nächste Runde. Zu verdanken ist dieser Umstand Titanic Star Leonardo DiCaprio, der mit zwei Projekten in Verbindung gebracht wird. So wie es momentan aussieht, wird das Projekt, gegen das er sich entscheidet, in den ewigen Archiven des Studios verschwinden. Zur Auswahl stehen Martin Scorsese...

    Kino.de Redaktion  
  • Oliver Stone im "Alexander" Stress

    Starregisseur Oliver Stone hält sich momentan in Kuba auf, um seinen Film über Fidel Castro abzudrehen. Doch in seinem Hinterstübchen plant er bereits mit Hochdruck für sein nächstes Projekt Alexander. Er ist nämlich nicht der einzige, der sich den epischen Stoff über Alexander den Großen als nächstes Projekt ausgesucht hat. Neben seinem Film sind noch zwei weitere Kinoproduktionen und der bekannte TV Sender...

    Kino.de Redaktion  
  • Martin Scorsese präsentiert "Alexander"

    Nachdem sich Starproduzent Dino De Laurentiis vor kurzem die Filmrechte an Valerio Manfredis Romanen über Alexander den Großen gesichert hat, geht nun ein zweites Alexander Projekt an den Start. Die Produktionsgesellschaft IEG hat sich von den Drehbuchautoren Peter Buchman (Jurassic Park III) und Christopher McQuarrie (The Usual Suspects) die Rechte zu Alexander gekauft und plant Martin Scorsese auf den Regiestuhl zu...

    Kino.de Redaktion  
  • Dino De Laurentiis landet großen Coup

    Produzent Dino De Laurentiis, zuletzt mit Hannibal erfolgreich, hat sich die Rechte an Valerio Manfredi’s dreiteiliger Romanreihe Alexander the Great gesichert. Die Romanreihe erschien erstmals 1998 in Italien und ging seither in 42 Ländern 2.5 Millionen mal über den Ladentisch. Zusammen mit dem italienischen Schriftsteller versucht Dino De Laurentiis nun, die 1200 Seiten in ein ordentliches Drehbuch zu verwandeln...

    Kino.de Redaktion