Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Alex Kurtzman
  4. News
  5. Star Trek 3 bekommt zwei neue Drehbuchautoren - Kinostart für 2016 erwartet

Star Trek 3 bekommt zwei neue Drehbuchautoren - Kinostart für 2016 erwartet

Star Trek 3 bekommt zwei neue Drehbuchautoren - Kinostart für 2016 erwartet
Poster
Bekannt aus:
  • Geboren: 07.09.1973 in Los Angeles  USA
  • Berufe: Producer, Regisseur, Drehbuchautor

Wie schon berichtet, wird 2015 als cineastisches Füllhorn angesehen. 2016 könnte sich jedoch als kaum weniger attraktiv erweisen. Da sind Filme wie die Spiele-Adaption Warcraft, das Mumien-Reboot, Independence Day 2, der fünfte Teil der Fluch der Karibik-Reihe, Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales oder James Camerons Avatar 2, die ins Haus stehen. Einige davon wurden von den Studios wohlweislich nach 2016 verschoben, um der übergroßen Konkurrenz in 2015 aus dem Wege zu gehen.

Hinzu gesellt sich nun auch Star Trek 3. Der käme somit pünktlich zum 50. Jubiläum des TV-Serienstarts von Gene Roddenberrys Classic-Enterprise, von der das breit gefächerte Star Trek-Franchise seinen Anfang nahm. Star Trek Into Darkness-Regisseur, J.J. Abrams, wird bekanntermaßen diesmal aber nicht auf dem Regiestuhl Platz nehmen. Der ist bereits vollauf mit Episode VII, der neuen Star Wars-Trilogie beschäftigt, die Ende 2015 ins Kino gelangen soll. Als Produzent bleibt er dem Projekt aber zumindest erhalten.
Als sein Nachfolger wird derzeit Joe Cornish (Attack the Block) hoch gehandelt, sicher ist das aber noch nicht. Für das Drehbuch sollten wieder Alex Kurtzman and Roberto Orci verantwortlich sein, doch Kurtzman ist kürzlich ausgeschieden. Orci zur Seite stehen nun Patrick McKay und J.D. Payne, die auch gemeinsam an der von Abrams produzieten Adaption des Graphic-Novels Boilerplate arbeiten.