Neues in Sachen Harry Potter

Kino.de Redaktion  

Der britische Schauspieler Tom Felton (Anna and the King) wird in der ersten Harry Potter Verfilmung Harrys Nemesis Draco Malfoy verkörpern. Draco dürfte die Figur sein, die von Lesern am meisten gehaßt wird. Weiterhin steht jetzt nun endlich fest, wer den fiesen Professor Snape spielen darf. Nach langem hin und her hat nun doch Alan Rickman (Die Hard, Galaxy Quest) das Rennen gemacht. Dem Schauspieler Robert Coltrane, der den liebenswerten Hagrid darstellen darf, wird für die Dreharbeiten ein Double in Form des englischen Rugbyspielers Martin Bayfield zur Seite gestellt.

Zu den Kommentaren

Kommentare