Alan Alda

  • Brett Ratners "Tower Heist" zieht die Stars an

    Über den Cast für eine Action-Komödie, die bereits die Namen Ben Stiller, der demnächst mit dem nächsten Teil der "Focker"-Reihe Meine Frau, unsere Kinder und ich in den deutschen Kinos starten wird, Eddie Murphy, Alan Alda, Tea Leoni und weitere enthält, würde sich wohl jeder Produzent und Regisseur freuen. Brett Ratner setzt nun noch einen drauf, da bekannt wurde, dass auch Matthew Broderick, Casey Affleck und...

    Kino.de Redaktion  
  • Matthew Broderick in der Krimikomödie "Tower Heist"

    Schauspieler Matthew Broderick („Ferris macht blau“, „Inspektor Gadget“) übernimmt eine Rolle in Brett Ratners Krimikomödie „Tower Heist“. Damit wird er an der Seite von Ben Stiller, Alan Alda, Eddie Murphy, Tea Leoni, Gabourey Sidibe, Michael Pena und Nina Arianda vor der Kamera stehen. Ebenfalls neu an Bord sind die beiden Schauspieler Casey Affleck („Ocean´s 13″) und Judd Hirsch (US-Serie “ Numb3rs“).Die...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kathryn Hahn in "WanderLust" mit Jennifer Aniston

    Schauspielerin Kathryn Hahn, bekannt aus der Fernsehserie „Crossing Jordan“, ergänzt die Besetzung der Komödie „WanderLust“ für Universal Pictures. Regisseur und Drehbuchautor David Wain inszeniert mit Jennifer Aniston („Der Kautions-Cop“) und Paul Rudd („Trauzeuge Gesucht!“) in den Hauptrollen die Geschichte um ein Ehepaar, die in finanzieller Not in eine Wohngemeinschaft nach New York umzieht. In weiteren Rollen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Eddie Murphy in "Tower Heist" mit Ben Stiller

    US-Schauspieler und „Beverly Hills Cop“-Darsteller Eddie Murphy wird an der Seite von Ben Stiller in der Krimikomödie „Tower Heist“ eine Hauptrolle übernehmen. Regisseur Brett Ratner bringt die Actionkomödie für Universal Pictures in die Kinos. Bereits an Bord ist Schauspieler Alan Alda, die die Rolle eines skrupellosen Börsenmaklers spielen wird, während Eddie Murphy für die Rolle eines Tresorknackers vorgesehen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Ray Liotta spielt in der Komödie "Wanderlust"

    US-Schauspieler Ray Liotta („Smokin´ Aces“, „Shopping-Center King“) wird für Universal in der Komödie „Wanderlust“ eine Rolle übernehmen. Bereits an Bord sind Jennifer Aniston und Paul Rudd, sowie Justin Theroux, Lauren Ambrose, Malin Akerman und Alan Alda. Die Regie übernimmt David Wain („Vorbilder?!“), der mit Co-Autor Ken Marino auch für das Drehbuch verantwortlich ist.Der Film handelt von einem jungen Ehepaar...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Cast für den biographischen Film "Howl" steht fest

    Der Schauspieler James Franco („Spider Man“) wird in dem biographischen Film “Howl” als der legendäre US-Dichters Allen Ginsberg zu sehen sein. Ebenfalls mit an Bord sind David Strathairn, Alan Alda, Jeff Daniels, Mary-Louise Parker und Paul Rudd. Rob Epstein und Jeffrey Friedman führen Regie. Außerdem sind sie für das Drehbuch verantwortlich und werden den Film auch produzieren. Allen Ginsberg gehörte zu den bedeutendsten...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Schwimmer kämpft um seine Frau

    David Schwimmer, der durch die Rolle des Dr. Ross Gellers in der TV-Serie Friends bekannt wurde, wird im dem Politthriller Nothing but the Truth mitspielen. Unter der Regie des israelischen Regisseurs Rod Lurie (Rufmord - Jenseits der Moral) wird er zusammen mit seinen Kollegen Kate Beckinsale (Motel), Matt Dillon (Ich, du und der Andere), Vera Farmiga (Departed - Unter Feinden), Edie Falco (Das Gesicht der Wahrheit)...

    Kino.de Redaktion  
  • Rod Lurie verfilmt Politdrama "Nothing but the Truth"

    Rod Lurie („Rufmord - Jenseits der Moral“) hat ein Drehbuch über eine amerikanische Politaffäre im Schlepptau des Irakkrieges geschrieben. Er wird bei „Nothing but the Truth“, der im Oktober gedreht werden soll und von der Yari Group finanziert wird,  auch Regie führen. Lurie lehnt sich bei seiner fiktiven Story an den Fall Valerie Plame an, deren CIA-Mitgliedschaft von Regierungskreisen den Medien verraten wurde...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Beckinsale enttarnt CIA-Spitzel

    Beckinsale enttarnt CIA-Spitzel

    Mit "Nothing but the Truth" verfilmt Hollywood einen der brisantesten US-Politskandale der letzten Jahre. Mittendrin: Kate Beckinsale als Reporterin.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Alan Alda
  4. News