1. Kino.de
  2. Stars
  3. Al Pacino
  4. News
  5. "Dick Tracy" startet seine Ermittlungen

"Dick Tracy" startet seine Ermittlungen

Ehemalige BEM-Accounts |

Al Pacino Poster
© Buena Vista

Comics haben immer Hochkonjunktur, ganz besonders, wenn sie einen eigenen Stil prägen.

Warren Beatty verleiht "Dick Tracy" den angemessenen Stil Bild: Buena Vista

Die Figur des unglaublich lässigen Detektivs „Dick Tracy“ von Chester Gould verleitete schon viele Filmemacher zu einer Adaption der gezeichneten Comicstrips. Doch nur eine prägte sich durch die ausgefallenen Bilder beim Publikum so richtig ein.

Am 27. September 1990 feierte Warren Beattys stylische Version der Comic-Vorlage in Deutschland Premiere. Um dem Original gerecht zu werden, setzte Beatty nur die sechs Farben ein, die auch in der gedruckten Fassung aus den 30er Jahren verwendet wurden, außerdem noch Schwarz und Weiß.

Für Aufsehen sorgte jedoch nicht nur die spezielle Optik und Starbesetzung mit Al Pacino und Dustin Hoffman, sondern vor allem der Soundtrack von Madonna, die die Rolle der sexy Nachtclubsängerin Breathless Mahoney spielt.

Atemlos und inspiriert

Bilderstrecke starten(196 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Al Pacino

Neben der Filmmusik von Danny Elfman veröffentlichte die Pop-Queen ihr Album „I’m Breathless“, zu dem sie sich vom Film inspirieren ließ. Der von ihr interpretierte Song „Sooner Or Later (I Always Get My Man)“ wurde sogar mit einem Oscar ausgezeichnet.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare