Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Al Pacino
  4. News
  5. Al Pacino ersetzt De Niro

Al Pacino ersetzt De Niro

Al Pacino ersetzt De Niro

Das bringt der Serienherbst auf Disney+
Poster
Bekannt aus:
  • Geboren: 25.04.1940 in New York, N.Y.  USA
  • Berufe: Schauspieler, Producer, Regisseur, Drehbuchautor

Al Pacino (88 Minutes) übernimmt eine Rolle in Son Of No One und ersetzt damit seinen Freund Robert De Niro (Everybody’s Fine), der kurzfristig abgesprungen ist. Für den Polizeithriller wurden auch Channing Tatum (Das Leuchten der Stille), Katie Holmes (The Romantics), Terrence Howard (Iron Man) und Ray Liotta (Youth in Revolt) angeheuert. Im Zentrum der Geschichte steht ein junger Polizist (Tatum), der zur Patrouille in eine raffe Gegend geschickt wird. Da er dort aufgewachsen ist, kennt er sich dort zwar bestens aus, doch alte Wunden werden aufgerissen und plötzlich ist sein Leben und die Zukunft seiner Familie bedroht. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Dito Montiel (Fighting), der auch die Inszenierung übernehmen wird. Schon nächsten Monat soll mit den Dreharbeiten in New York begonnen werden. Um die Produktion kümmert sich Holly Wiersma.