Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Adrien Brody
  4. News
  5. Der Trick mit der fehlenden "Predators"-Szene

Der Trick mit der fehlenden "Predators"-Szene

Ehemalige BEM-Accounts |

Adrien Brody Poster
© Fox

Die Szene zeigt den ganzen Horror eines gejagten Menschen. Aber es gibt sie nur im „Predators“-Trailer, nicht im fertigen Film. Nachgefragt bei Robert Rodriguez …

Adrien Brody im Visier der "Predators": Diese Trailer-Szene fehlt im fertigen Film. Bild: Fox

Adrien Brody blickt an sich herab: Der Laserpointer einer „Predators„-Waffe wandert über seinen Körper, dann weitere - bis Brody mit Zielpunkten übersät ist. Diese beklemmende Szene aus dem Trailer fehlt im Film.

Kinogänger sind ja Kummer mit Filmtrailern gewohnt. Oft genug sind die kurzen Appetitmacher eine Mogelpackung und enthalten schon die besten Szenen des ganzen Filmes. Manchmal ist aber genau anders herum: Ein spannendes Häppchen aus dem Trailer will sich auf der Leinwand einfach nicht zeigen. Der Hauptgrund ist, dass Trailer meist vor dem endgültigen Filmschnitt fertig sind. Bei „Predators“ spielte Robert Rodriguez aber absichtlich mit den Erwartungen der Fans.

Extra-Szene für „Predators“ - aber nur für den Trailer

Im Kino sieht man eine ähnliche Szene, allerdings ist da nur noch ein einziger Laserpointer auf Adrien Brody gerichtet. Robert Rodriguez liefert die Erklärung: „Ich will nicht, dass die Leute sofort Bescheid wissen. Für viele meiner Filme drehe ich Szenen, die nur für den Trailer bestimmt sind. Ich kann so besser vermitteln, worum es eigentlich geht.“

Rodriguez

News und Stories

  • Thriller "American Heist": Adrien Brody wird zum Bankräuber

    Schauspieler Adrien Brody übernimmt neben Hayden Christensen eine Hauptrolle im Thriller "American Heist". Christensen wird darüber hinaus das Remake des Kinofilms "Der große St. Louis Bankraub" aus dem Jahr 1959 mit Steve McQueen produzieren. Die weibliche Hauptrolle geht an "Fast & Furious 6"-Star Jordana Brewster.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Metallica"-Kinofilm: Erstes Bild

    "Metallica"-Kinofilm: Erstes Bild

    Die Kultband bringt keinen simplen Konzertfilm ins Kino, sondern eine echte Spielfilmhandlung, die der aus Videos wie "Enter Sandman" in nichts nachsteht.

    Ehemalige BEM-Accounts