Adrian Dunbar

Schauspieler • Drehbuchautor
Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Adrian Dunbar

Leben & Werk

Hochgewachsen, schlaksig, aber mit jener Windigkeit, die Überlebenskünstler auszeichnet, und mit der langen Hakennase „The Winds of Change“ riechend, spielte Adrian Dunbar als cleverer Nachtclub-Besitzer in Liverpool, der Pleitenmanager geworden ist, in Peter Chelsons „Hear my Song“ eine seiner wichtigen Rollen. Als irischer Gangster Noel Curley war er in John Boormans „Der General“ die rechte Hand des Meisterdiebs und Volkshelden Martin Cahill und so etwas wie dessen Gewissen. Adrian Dunbar, seit 1983 beim Film, spielte in britischen Polit-Thrillern („Zwei Welten“) und war in Neil Jordans „The Crying Game“ der IRA-Mann, der als Partner von Miranda Richardson Stephen Rea verfolgt. Er musste sich gegen Joan Plowright und „Die Witwen von Widows Peak“ behaupten und war in „Star Wars: Episode I“ der Bail Organa. Dunbar schreibt Drehbücher („Hear my Song“) und arbeitet für das Fernsehen, z.B. in der von Michael Winterbottom inszenierten Folge der Serie „Crackers“ (Für alle Fälle Fitz) an der Seite von Robbie Coltrane.

Filme und Serien

Videos und Bilder

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Adrian Dunbar