Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Adam Cozad
  4. News

News

  • Geschlechterwechsel in "The Gray Man" - Charlize Theron soll an die Stelle von Brad Pitt treten

    Es würde kein Novum darstellen, dass eine Protagonistin an die Stelle des ehemals männlichen Filmhelden tritt. So bereits in Salt geschehen, als Tom Cruise von Angelina Jolie ersetzt wurde. Und dass Charlize Theron durchaus Action kann, ist nicht erst bekannt, seit sie kürzlich an der Seite von Tom Hardy in Mad Max: Fury Road die Kinos rockte; schon in Aeon Flux aus dem Jahre 2005 gab sie ganz vorzüglich den Assassin...

    Kino.de Redaktion  
  • Brad Pitt als Profikiller für "The Gray Man" im Gespräch

    Regisseur James Gray („Helden der Nacht“) wird als nächstes den Roman „The Gray Man“ für New Regency Pictures verfilmen. Für die Hauptrolle ist nun der Hollywoodstar Brad Pitt („Ocean´s 13“, „Inglourious Basterds“) vorgesehen. Die Buchvorlage von Mark Greaney wird von Drehbuchautor Adam Cozad adaptiert und ist der Auftakt einer Reihe über Court Gentry genannt The Gray Man. Als ehemaliger CIA-Agent geht er nun als...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "TRON"-Regisseur soll Sci-Fi "Archangels" inszenieren

    Der Regisseur von „TRON: Legacy“, Joseph Kosinski, ist als nächstes für den geplanten Science-Fiction-Thriller „Archangels“ im Gespräch. Doch bevor der Filmemacher die Dreharbeiten aufnehmen kann, wird zunächst Adam Cozad die Drehbuchvorlage von Andrew Will umschreiben. Die Geschichte handelt von einer Spezialeinheit des US-Militärs, die sich auf die Suche nach Außerirdischen auf dem Planeten Erde machen. Für die...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Helden der Nacht"-Regisseur dreht "The Gray Man"

    Regisseur James Gray („Helden der Nacht“) wird als nächstes den Roman „The Gray Man“ für New Regency Pictures verfilmen.Die Buchvorlage von Mark Greaney ist der Auftakt einer Reihe über Court Gentry genannt The Gray Man, der als ehemaliger CIA-Agent nun als Profikiller leise und unbemerkt von einem Auftragsjob zum nächsten geht ohne Spuren zu hinterlassen, bis er selbst zur Zielscheibe wird. Der nachfolgende Roman...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Pine geht als Jack Ryan nach Moskau

    Als unbeugsamer Agent Jack Ryan, darf sich nun Chris Pine versuchen, der zuvor auch schon als Kirk in Star Trek zu sehen war. Pine schlüpft damit in die Fußstapfen von Harrison Ford (Das Kartell), Alec Baldwin (Jagd auf ‚Roter Oktober‘) und Ben Affleck (Der Anschlag), die den Superagenten zuvor dargestellt haben. Das Drehbuch, das gerade von Adam Cozad überarbeitet wird, schickt den Agenten in die Zeit zurück, als...

    Kino.de Redaktion