1. Kino.de
  2. Stars
  3. Abbey Lee
  4. Wird Léa Seydoux zur Mutantin?

Wird Léa Seydoux zur Mutantin?

Ehemalige BEM-Accounts |

Einen heißen Typen wie Channing Tatum kann man nicht ohne weibliches Pendent stehen lassen.

Würde gerne mutieren: Léa Seydoux Bild: Kurt Krieger

In „Magic Mike XXL“ heizt der Hollywood-Star den Damen mit seinem nackten Körper gerade mächtig ein, im „X-Men„-Spinoff „Gambit“ wird er demnächst zum Superhelden mutieren. Und auch da bekommt er jetzt attraktive Unterstützung.

Bisher scheint Léa Seydoux als heiße Favoritin zu gelten, um an der Seite von Channing Tatum ins Mutanten-Business einzusteigen. Gemeinsam mit Rebecca Ferguson und Abbey Lee ist sie für die Rolle der Bella Donna, Gambits Jugendliebe, in der engeren Auswahl.

Dabei scheint Léa Seydoux derzeit die Nase ein gutes Stück vorn zu haben, immerhin hat sie bisher die meiste Erfahrung im Blockbuster-Geschäft und wird im November sogar James Bond persönlich in „Spectre“ den Kopf verdrehen.

Harte Konkurrenz im Rollenkampf

Doch die anderen beiden Action-Ladies haben ebenfalls ihre Qualitäten. Rebecca Ferguson stellt sich derzeit in „Mission: Impossible - Rogue Nation“ an der Seite von Tom Cruise jeder Gefahr, Abbey Lee startete ebenfalls mit „Mad Max: Fury Road“ groß durch.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Wird Léa Seydoux zur Mutantin?

    Wird Léa Seydoux zur Mutantin?

    Nachdem Channing Tatum nun endlich offiziell für "Gambit" unterschrieben hat, braucht er dringend eine junge Dame an seiner Seite.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Nicolas Winding Refn plant Spionagestreifen "The Avenging Silence"

    Eigentlich hat Nicolas Winding Refn noch genug mit den Arbeiten für seinen in Los Angeles spielenden Horrorthriller The Neon Demon zu tun, doch der dänische Filmemacher, dem wir Drive und Only God Forgives verdanken, hat parallel dazu bereits eine Reihe anderer Projekte in der Entwicklung. In einem Interview, das Refn "Collider" gab, sprach er darüber, welches Filmprojekt er voraussichtlich nach The Neon Demon angehen...

    Kino.de Redaktion  
  • Keanu Reeves stößt zum Cast von The Neon Demon

    Matrix-Star Keanu Reeves, der in den letzten Jahren mit seiner Rollenauswahl und Filmprojekten etwas glücklos agierte, scheint derzeit eine Art Soft-Comeback zu feiern. Mit dem Low-Budget-Actioner John Wick konnte er die Gunst des Publikums für sich wiedergewinnen. Nun gesellt er sich zum Cast von Nicolas Winding Refn The Neon Demon. Der dänische Regisseur zählt derzeit zu den innovativsten Filmemachern Hollywoods...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare