Filmhandlung und Hintergrund

Abenteuerserie um einen Deutschen, der sich gegen viele Widerstände mit Hilfe seines türkischen Kumpels eine Existenz in Antalya aufbaut.

Der Grafiker Thomas Parler, frisch geschieden und Vater einer Tochter, will ein neues Leben beginnen. Er packt seine Sachen und macht sich auf den Weg nach Süden. Doch schon in Jugoslawien wird er übers Ohr gehauen und sitzt tief in der Patsche. Retter in der Not ist der Türke Vural Kaya und gemeinsam setzen die Männer die Reise fort. Sie landen in Vurals Heimatort Antalya, wo sie gemeinsam ein Restaurant eröffnen. Doch neue Probleme sind bereits im Anmarsch…

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Zwei Schlitzohren in Antalya (20 Folgen): Abenteuerserie um einen Deutschen, der sich gegen viele Widerstände mit Hilfe seines türkischen Kumpels eine Existenz in Antalya aufbaut.

    Der „ewige“ Bastian Horst Janson spielte in „Zwei Schlitzohren in Antalya“ einmal mehr den charmanten, aber etwas chaotischen Sunnyboy. An seiner Seite überzeugte Tayfun Bademsoy. Der gebürtige Türke lebt seit seinem zehnten Lebensjahr in Deutschland und spielte zahlreiche TV-Rollen, unter anderem in „Ein starkes Team“. Die Serie war auch in kleineren Rollen prominent besetzt. Es spielten unter anderem Christiane Krüger, Dieter Pfaff und Helmut Zierl.

Kommentare