Young Sheldon Poster

Young Sheldon: Stream & Free-TV-Start in Deutschland & CBS erhöht auf 22 Folgen!

Kristina Kielblock |

Die Gewinner-Serie für den Herbst 2017 scheint schon gefunden zu sein: “Young Sheldon” sorgte für derartige Begeisterung, dass CBS nicht lange zögerte und die erste Staffel auf 22 Folgen aufgestockt hat. In Deutschland könnt ihr die Serie schon im Stream online ansehen – die Free-TV-Premiere auf ProSieben folgt 2018.

Trailer: Young Sheldon

Was hat ihn bloß so ruiniert? Jetzt können Fans von Sheldon endlich sehen, was in seiner Kindheit alles schief gelaufen ist. Sheldon-Darsteller Jim Parsons ist als ausführender Produzent und Erzähler dabei und der kleine Sheldon könnte nicht besser gecastet sein.

Deutscher Free-TV-Start bei ProSieben bestätigt

Die Spatzen hatten es im September schon von den Dächern gepfiffen, jetzt hat ProSieben es auch noch mal ganz offiziell per Twitter an die Fangemeinde versandt: Die Sitcom “Young Sheldon” kommt Anfang 2018 ins deutsche Free-TV. Die Erstausstrahlung ist für den 8. Januar angekündigt. An diesem Tag wird ab 20:15 Uhr auch die elfte Staffel von „TBBT“ starten. Direkt im Anschluss folgt die erste Folge „Young Sheldon“.

Young Sheldon im Stream in Deutschland sehen

Young Sheldon” startete mit Traumquoten am 25. September 2017 bei der CBS! 17,2 Millionen Zuschauer und ein Rating von 3,8 in der relevanten Zielgruppe zwischen 18 und 49 Jahren sorgten dafür, dass die Serie als erste in diesem Jahr ein sogenanntes Back-Nine-Order erhielt. Das heißt, dass die CBS die Sitcom auf eine reguläre volle Staffellänge aufstockt, womit Staffel 1 von “Young Sheldon” auf 22 Episoden kommt. Bevor das TBBT-Spin-Off regulär ins Programm kommt, gab es zunächst eine Preview zur Premiere der elften Staffel von “The Big Bang Theory”. Im Anschluss an deren erste Folge wurde “Young Sheldon”  erstmalig in den USA gezeigt. Regulär und regelmäßig beginnt die Geschichte einer nicht ganz einfachen Kindheit und Jugend dann am 02. November 2017.

„The Big Bang Theory“: 10 Fehler, die uns noch nie aufgefallen sind

Wer die TV-Ausstrahlung nicht abwarten kann und der englischen Sprache ausreichend mächtig ist, sieht die Sitcom schon parallel im Stream in Deutschland. Sowohl bei iTunes als auch bei Amazon könnt ihr die Folgen Kaufen oder Leihen. Amazon bietet euch einen Rabatt, wenn ihr den Staffelpass kauft. Derzeit ist der . Bis die neuen Folgen dann wöchentlich am Montag erscheinen, müsst ihr euch dann natürlich auch bis November gedulden.

Staffel 1: Young Sheldon in seinem ersten Highschooljahr

Die Fans von “The Big Bang Theory” dürften schnell feststellen: Der kleine Sheldon ist noch besser als das ausgewachsene Exemplar. Auch das absolute Wohlgefallen vom großen Sheldon alias Co-Produzent Jim Parsons hatte er sich schnell gesichert: “Er ist wundervoll! So viele Kids haben ihre Bänder eingeschickt und es war wirklich überwältigend. Aber dieser kleine junge Mann war wirklich ganz besonders.” Der Kleine, dessen Identität lange geheimgehalten wurde, ist inzwischen allen bekannt: Iain Armitage.

“The Big Bang Theory”-Spin-Off: Arbeitstitel “Sheldon” – Cast & Infos

Er hat keine ganz einfache Aufgabe übernommen, denn nicht nur die Autoren Chuck Lorre, Steven Molaro und Bill Prady haben sich Gedanken über den Verlauf von Sheldons Kindheit gemacht, auch die Fans hatten viele Jahre Gelegenheit den außergewöhnlichen Nerd als Kind zu imaginieren. Warner Bros. und CBS wollen zeigen, wie der zehnjährige Sheldon Cooper in einer wertkonservativen Familie aufwächst, die nicht recht weiß, wie sie mit dem jungen Genie umgehen soll.

Young Sheldon – die neue Serie

Das Drehbuch soll nach Angaben der Produktion grandios sein und der Titel-gebende Hauptdarsteller ebenfalls. Iain Armitage ist mit seinen acht Jahren schon Theaterkritiker und der Sohn der Schauspielerin Euan Morton und des Theater-Produzenten Lee Armitage. Er wurde im Juli 2008 geboren. Zu sehen ist er in der HBO-Serie “Big Little Lies”, in der er Ziggy Chapman spielt, den Sohn von Jane Chapman (Shailene Woodley). Von der Serie durfte er aufgrund seines Alters nur die erste Folge sehen. Wer sich mit ihm beschäftigt, stellt schnell fest: Das hochbegabte Genie muss er wohl nicht spielen.

Außerdem spielt er in “The Glass Castle” mit. Der junge Schauspieler muss es in der neuen Comedy “Sheldon” schaffen, sich sowohl an seinen erwachsenen Charakter anzupassen, als auch seine eigene Interpretation zu finden. Wenn er den Zuschauern aber ebenso viel Begeisterung abnötigt wie dem Schauspieler Parsons, ist die Sache schon geritzt.

Sheldon: Seine Mutter ist die Tochter seiner Mutter

Nach bisheriger News-Lage soll die Serie einfach “Sheldon” heißen. Darin begegnen wir dem jungen wissenschaftlichem Überflieger in seinen Teenager-Jahren. Er lebt mit seiner Mutter in Texas, die in der Mutter-Serie “The Big Bang Theory”, von Laurie Metcalf wunderbar überzogen und überzeugend christlich-konservativ dargeboten wird. Für ihre jüngere Version ist es gelungen niemand anderen als deren echte Tochter zu verpflichten: Zoe Perry wird die Mutterrolle anstelle ihrer Mutter übernehmen.

Auf die anderen gewohnten Figuren Penny, Raj, Howard, Leonard, Bernadette und Amy müssen wir verzichten, denn die traten erst später in Sheldons Leben. Dafür können wir uns sicher auf einige neue Spielkameraden freuen, die ihm den Nerv rauben.

 

Hat dir "Young Sheldon: Stream & Free-TV-Start in Deutschland & CBS erhöht auf 22 Folgen!" von Kristina Kielblock gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.