XIII: The Conspiracy

  1. Ø 0
   2008
XIII: The Conspiracy Poster
Alle Bilder und Videos zu XIII: The Conspiracy

Handlung und Hintergrund

Kurz nachdem sie in einer öffentlichen Ansprache den Abzug der amerikanischen Truppen aus dem Irak und Afghanistan ankündigt, wird die amerikanische Präsidentin durch die Kugel eines anonymen Attentäters getötet. Höchst verdächtig erscheint ein junger Irakveteran namens Steve, der kurze Zeit später von hilfreichen Farmern bewusstlos gefunden und aufgepäppelt wird. Steve kann töten wie der Blitz, sich aber an nichts erinnern. Und jeder, der ihm hilft, gerät mit ihm in Teufels Küche.

Ein junger Elitesoldat, der sich an nichts mehr erinnern kann, findet sich im Mittelpunkt einer komplexen Geheimdienstverschwörung wieder. Politkrimi-Miniserie mit Anleihen bei erfolgreichen Vorbildern.

Darsteller und Crew

Bilder

Auf DVD & Blu-ray

XIII - Die Verschwörung Poster

XIII - Die Verschwörung

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • TV-Verschwörungsthriller im Miniserien-Format mit thematischen und formalen Anleihen bei Erfolgsformaten wie „24“ oder „Die Bourne Verschwörung“. Stephen Dorff („Blade“) steht als undurchsichtiger Held im Mittelpunkt des Geschehens und muss ganz in guter Genretradition nicht nur immer wieder ums nackte Überleben kämpfen, sondern auch die eigene Identität und am Ende den ganzen komplizierten Fall im Alleingang klären. Solider Spannungsaufbau, jede Menge Action und Val Kilmer als übler Gegner sollten für solide Nachfrage bürgen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Die besten Serien
  3. XIII: The Conspiracy