Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. X-Men
  4. News

News

  • Wird DiCaprio Singers Sechs Milliarden Dollar-Mann?

    Kino.de Redaktion18.11.2011

    Bryan Singer ist auf dem besten Weg, die letzte Klappe für sein Fantasy-Spektakel Jack the Giant Killer fallen zu lassen, da wird der Regisseur solcher Streifen wie Die üblichen Verdächtigen, X-Men oder Superman Returns mit zwei weiteren Blockbuster-Projekten in Verbindung gebracht. Beide dieser geplanten Filme entstammen dem "kleineren" Rivalen der großen Leinwand, dem Fernsehen: zum einen handelt es sich um eine...

  • Wolverine vs. Silver Samurai

    Kino.de Redaktion24.07.2011

    Mehrfach wurde der Drehstart von Wolverine 2 verschoben. Die Fortsetzung um den fast unzerstörbaren, klauenbewehrten Mutanten, die überwiegend in Japan spielen und auch dort gedreht werden sollte, wurde zuletzt wegen der Tsunami- und Reaktorkatastrophe von Fukushima auf Eis gelegt. Dies führte dazu, dass zwischendurch sogar Regisseur Darren Aronofsky (The Wrestler, Black Swan) wegen anderer Projekte abspringen musste...

  • X-Men meets Ocean's Eleven vom Kick-Ass-Erfinder?

    Kino.de Redaktion20.05.2011

    Autor Mark Millar hat mit Wanted und Kick-Ass bereits zwei seiner Comic-Projekte an den Mann bzw. nach Hollywood und somit auch auf die Leinwände der Kinos gebracht. Nun soll seine nächste Vorlage in einen Blockbuster umgewandelt werden, ein Comic namens Supercrooks. Diese "Supergauner" haben sich entschlossen, Amerika den Rücken zu kehren, weil sie bei ihren Raubzügen immer wieder von den übermächtigen Superhelden...

  • Werden Marvels Inhumans die neuen X-Men?

    Kino.de Redaktion10.03.2011

    Wer immer heutzutage in ein Lichtspielhaus geht, kann damit rechnen, dass irgendwo immer eine Comicverfilmung läuft, ganz gleich, ob sie nun Iron Man, Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt, The Dark Knight oder Cowboys & Aliens heißt. Aber noch vor wenigen Jahren war das undenkbar. Erst nach dem Überraschungserfolg eines Streifens wie Blade beschäftigte man sich in Hollywood zunehmend mit dem Phänomen Comicverfilmung...

  • Bryan Singer tappt beim Riesenschlachten lieber im Dunkeln

    Kino.de Redaktion28.12.2010

    Hierzulande kennt nicht jeder die Geschichte des zauberhaften Riesentöters Jack, im englischsprachigen Raum aber ist dieses Märchen weit verbreitet. Bryan Singer, der Regisseur von Die üblichen Verdächtigen und X-Men bereitet nun eine Neuverfilmung dieses klassischen Stoffes vor, der bereits 1962 unter dem Titel Der Herrscher von Cornwall in die Kinos kam. Natürlich soll es eine modernere, erwachsenere Fassung der...

  • Darren Aronofskys Wolverine: Sequel oder nicht Sequel?

    Kino.de Redaktion15.11.2010

    Es war schon eine nicht gerade kleine Überraschung, dass ein Filmemacher wie Darren Aronofsky, der mit Charakterstudien wie The Wrestler oder demnächst Black Swan viel Kritikerlob, aber nie einen riesigen Kassenerfolg erntete, die Fortsetzung des Mutanten-Movies X-Men Origins: Wolverine drehen soll. Nun hat der Regisseur mit der Nachricht erstaunt, dass die Produktion nur noch den schlichten Titel The Wolverine trägt...

  • Bacon mischt die X-Men auf

    Kino.de Redaktion13.07.2010

    Momentan verhandelt Kevin Bacon (Frost/Nixon) um eine Rolle in X-Men: First Class. Doch nicht nur irgendeine Rolle hat es dem Schauspieler angetan, er will in dem Prequel einen gemeinen Oberfiesling darstellen. Nähere Details werden jedoch noch streng unter Verschluss gehalten. Die Regie liegt in den Händen von Matthew Vaughn (Kick-Ass), der die Freundschaft zwischen Charles Xavier (James McAvoy) und Erik Lensherr (Michael...

  • McAvoy ist der junge Professor X

    Kino.de Redaktion28.05.2010

    Das Prequel X-Men: First Class hat einen Darsteller für die Rolle des jungen Professor Charles Xavier gefunden. Statt von Patrick Stewart wird der Professor in der Inszenierung von Matthew Vaughn nun von James McAvoy (Wanted) dargestellt. Der junge Xavier und Erik Lensherr entdecken in dem Film die Ausmaße ihrer Kräfte, werden Freunde und geben sich die Namen Professor X und Magneto. Beide arbeiten daran, die Welt...

  • Inszeniert Vaughn nun doch X-Men: First Class?

    Kino.de Redaktion04.05.2010

    Regisseur Matthew Vaughn (Kick-Ass) kann die Finger nicht von dem Prequel X-Men: First Class lassen. Letzte Woche wurde verkündet, dass er sich für die Inszenierung interessiert und am selben Tag wurde bekannt gegeben, dass er nicht die Regie übernimmt und das Studio weiter nach einem Regisseur sucht. Zwischenzeitlich haben zahlreiche Regisseure (Timur Bekmambetov, Louis Leterrier und Daniel Espinosa) für den Posten...

  • Singer inszeniert die jungen X-Men

    Kino.de Redaktion18.12.2009

    Regisseur Bryan Singer (Superman Returns) wird nicht nur die Inszenierung von Jack The Giant Killer, Battlestar Galactica und Excalibur übernehmen, sondern auch die Regie des X-Men Prequels X-Men: First Class verantworten. Das Drehbuch von Josh Schwartz erzählt von Xaviers und Magnetos freundschaftlichen Jahren, der Gründung der Schule und der Vorgeschichte der jungen Mutanten Iceman, Rogue, Angel, Colossus, Jubilee...

  • Die "X-Men" kommen wieder

    Kino.de Redaktion19.11.2008

    Zwar ist mit X-Men: The Last Stand definitiv das Ende der Mutanten-Truppe besiegelt, das heißt aber noch lange nicht, dass sie nicht mehr auf die Leinwand zurück kehren werden. Derzeit wird nämlich fleißig an dem Drehbuch zu X-Men: The First Class gearbeitet. In dem Spin-Off der originalen Comic-Verfilmungen erfährt man die Vorgeschichte der einzelnen Helden und sieht, wie die Teenager am Xavier Institute for Higher...

  • Neue Mutanten braucht das Land

    Kino.de Redaktion06.05.2008

    X-Men 3 endete zwar mit dem Tod von Professor Xavier (Patrick Stewart), doch der große Mentor hinterlässt ein gewaltiges Erbe. Wie Drehbuchautor Josh Schwartz, der auch schon an der Teenieserie O.C., California schrieb, verlauten ließ, steht X-Men 4 in den Startlöchern und dieser soll nun den Jungmutanten die Gelegenheit geben, sich in den Dienst der Menschheit zu stellen. Aber noch wird spekuliert, ob das Filmchen...

  • Schreiber wird Wolverines Racheobjekt

    Kino.de Redaktion13.01.2008

    Entgegen einige Gerüchten, wird Liev Schreiber (Die Liebe in den Zeiten der Cholera) in Gavin Hoods X-Men Origins: Wolverine, nicht die Rolle des jungen Generals und Wissenschaftlers William Stryker übernehmen, sondern Victor Creed, dem späteren Sabretooth spielen. Damit wird er zum Hauptfeind von Wolverine (Hugh Jackman), denn dieser will sich an Creed rächen, da er seine Freundin auf dem Gewissen hat. Wolverine...

  • Pläne für "X-Men 3"

    Kino.de Redaktion05.12.2003

    Regisseur Bryan Singer, der die beiden bisherigen Kinoversionen der X-Men inszenierte, wird in naher Zukunft mit den Arbeiten an einem dritten Teil beginnen. Zu diesem Zweck hat er einen Vertrag mit der Produktionsgesellschaft 20th Century Fox abgeschlossen, der zwar das zweite Sequel nicht direkt enthält, aber zumindest einen Schritt in diese Richtung bedeutet. Das größte Problem von X-Men 3 wird die Finanzierung...

  • Spin-Off für Wolverine

    Kino.de Redaktion12.11.2003

    Der dritte Teil der X-Men-Serie ist ja bereits beschlossene Sache, aber jetzt wollen die Produzenten die Story ausschlachten, sogut es noch geht: Aus dem Hype, der vor allem um Wolverine herum entstand, will man jetzt einen Spin-Off für die Mensch-Wolf-Maschinen-Kombination entwickeln. Hugh Jackman wirds freuen, denn es wurde sehr ruhig um den Shooting-Star und auch die X-Men-Kollegen beklagten, dass sich die X-Men-Filme...