Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Wynonna Earp
  4. News
  5. „Wynonna Earp“ Staffel 4, Teil 2: Starttermin, Besetzung und alle Infos

„Wynonna Earp“ Staffel 4, Teil 2: Starttermin, Besetzung und alle Infos

Author: Helena CeredovHelena Ceredov |

Wann startet die Fortsetzung der vierten und finalen Staffel in Deutschland? Der Termin steht fest.

„Wynonna Earp“ wird von Syfy leider nicht weiterproduziert und eine fünfte Staffel gibt es nicht mehr. Es stehen aber noch die letzten sechs Folgen der vierten Staffel aus, die für alle Beteiligten wohl ein befriedigendes Finale mitbringt.

Start auf Syfy im Mai 2021: Finale von „Wynonna Earp“

Der Startschuss auf Syfy für die letzten Folgen der Serie fällt am 13. Mai 2021. Die Ausstrahlung erfolgt in diesem Turnus immer donnerstags:

  • 13. Mai 2021: Folge „Love’s All Over“ ab 21:00 Uhr bis 21:45 Uhr auf Syfy
  • 20. Mai 2021: Folge „Hell Raisin‘ Good Time“ ab 21:00 Uhr bis 21:45 Uhr auf Syfy
  • 27. Mai 2021: Folge „Crazy“ ab 21:00 Uhr bis 21:45 Uhr auf Syfy
  • TBA

Syfy könnt ihr unter anderem über das Sky Ticket Entertainment empfangen. Vorteil dabei ist die monatliche Kündigungsfrist. Falls ihr aber umfangreichere Pay-TV-Interessen habt und außerdem gerne Netflix streamt, sollte euch das Kombi-Angebot von Sky Q und Netflix auf jeden Fall interessieren, auch wenn ihr es für ein ganzes Jahr buchen müsst. Nach diesem Jahr ist das Abo aber monatlich kündbar.

„Wynonna Earp“ Staffel 4: Alles, was ihr wissen müsst

In der vierten Staffel ist der berüchtigte Earp-Fluch gebrochen und Wynonna Earp möchte das natürlich gebührend feiern. Doch auch diesmal muss sie alle, die sie liebt, und obendrein die Stadt vor dem Untergang retten. Denn dieses Mal wird sie von ihrem bisher größten Feind herausgefordert.

Folgende Hauptdarsteller kehren außerdem für Staffel 4 zurück:

  • Melanie Scrofano als Wynonna Earp
  • Dominique Provost-Chalkley als Waverly Earp
  • Tim Rozon als Doc Holliday
  • Katherine Barrell als Nicole Haught

Im Vorfeld sorgten finanzielle Schwierigkeiten für Beunruhigung bei den Fans. Die vierte Staffel sollte ursprünglich bereits 2019 kommen. Die Produktion musste jedoch für einige Monate eingestellt werden, um neue finanzielle Mittel und Co-Produzenten aufzutreiben.

Können wir anhand deiner Lieblingsserien dein Alter erraten?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories