ZDF-Vierteiler "Wilde Wellen" legt schwachen Start hin

Ehemalige BEM-Accounts |

Wilde Wellen Poster

Am Donnerstagabend strahlte das ZDF die erste Folge des „Wilde Wellen“-Vierteilers aus. Und auch wenn sich der Sender damit den Tagessieg sichern konnte, hätte aus Quotensicht mehr drin sein dürfen.

Insgesamt interessierten sich 3,75 Millionen Zuschauer ab drei Jahren für den Auftakt von „Wilde Wellen“, was beim Gesamtpublikum einem Marktanteil von guten aber nicht wirklich überragenden 13,6 Prozent entsprach. Bei den jüngeren Zuschauern sah es jedoch richtig düster aus: Gerade einmal 410.000 der 14- bis 49-Jährigen schalteten das Drama ein. In dieser Altersgruppe lag der Marktanteil bei mageren 3,9 Prozent.

Diese Werte sind kein wirklich gutes Omen für die Ausstrahlung der drei weiteren Folgen von „Wilde Wellen“. Das ZDF zeigt die Folge „Der Verdacht“ am Sonntag, 28. August 2011; „Der Sturz“ am Donnerstag, 1. September 2011 und „Die Erlösung“ am Sonntag, 4. September 2011. 

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • ZDF-Vierteiler "Wilde Wellen" legt schwachen Start hin

    Am Donnerstagabend strahlte das ZDF die erste Folge des „Wilde Wellen“-Vierteilers aus. Und auch wenn sich der Sender damit den Tagessieg sichern konnte, hätte aus Quotensicht mehr drin sein dürfen. Insgesamt interessierten sich 3,75 Millionen Zuschauer ab drei Jahren für den Auftakt von „Wilde Wellen“, was beim Gesamtpublikum einem Marktanteil von guten aber nicht wirklich überragenden 13,6 Prozent entsprach. Bei...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Serien-News
  4. Wilde Wellen
  5. ZDF-Vierteiler "Wilde Wellen" legt schwachen Start hin