Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Warrior Nun
  4. „Warrior Nun” Staffel 2: Dreharbeiten laufen – wann und wie geht es weiter?

„Warrior Nun” Staffel 2: Dreharbeiten laufen – wann und wie geht es weiter?

„Warrior Nun” Staffel 2: Dreharbeiten laufen – wann und wie geht es weiter?
© Netflix 2020

„Warrior Nun“ endet mit einem echt tödlichen Cliffhanger. Glücklicherweise laufen bereits die Dreharbeiten und wir erfahren bald, wie es weitergeht. Alle Infos zur zweiten Staffel hier.

Poster Warrior Nun Staffel 1

Streaming bei:

Die actiongeladene Serie „Warrior Nun“ konnte sich nach ihrem Start im Juli 2020 schnell in verschiedenen Ländern in die Netflix-Charts katapultieren. Und obschon es sich um zehn Episoden handelt, vergehen diese wie im Flug und landen am Ende hart.

Wer sich nicht all zu lange binden möchte und Lust auf eine Mini-Serie hat, sollte bei den Titeln in unserem Empfehlungs-Video einschalten:

Die 10 besten Mini-Serien auf Netflix

135 TV-Kanäle online mit waipu.tv und Netflix im Kombipaket zum Sparpreis

„Warrior Nun“ Staffel 2: Wann geht es auf Netflix weiter?

Normalerweise hält sich Netflix an einen jährlichen Veröffentlichungsturnus. In diesem Fall ist die Serie aber mit vielen visuellen Effekten ausgestattet, was bedeuten könnte, dass die Produktion wohl etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen könnte. Hinzu kommen pandemiebedingte Einschränkungen und Sicherheitsbestimmungen, die die Dreharbeiten ebenfalls erschweren. Soweit bekannt, sollen die Aufnahmen bis Ende 2021 beendet sein. Mit entsprechender Nachbearbeitungszeit können wir uns womöglich im Frühjahr oder Sommer 2022 auf die neuen Folgen freuen.

 – Achtung: Es folgen Spoiler auf das Ende der ersten Staffel „Warrior Nun“  –

„Warrior Nun“: Mit diesem Ende kann nicht Schluss sein

In der zehnten Folge spitzt sich alles auf einen spannenden Endkampf zu, der allerdings für die Zuschauer*innen jäh unterbrochen wird. Wir können es kaum erwarten, bis der spannende Cliffhanger aufgelöst wird.

Ava (Alba Baptista) und ihre Mitstreiterinnen stecken in einer tiefen Krise und die Situation ist ausgesprochen brenzlig. Das Finale stellt den gesamten Zweck des Ordens auf den Kopf, denn der Engel Adriel entpuppt sich als der gefallene Engel Luzifer, der den Heiligenschein gestohlen hat. Er hat das Artefakt in der Original-Kampfnonne versteckt und den Orden erschaffen, der auf seiner Seite kämpfen und ihn vor den Mächten des Himmels beschützen sollte. Zwar war er bislang unter dem Vatikan gefangen, aber am Ende der ersten Staffel gelingt es ihm, freizukommen und eine Dämonen-Armee herbeizurufen. Mary stellt sich ihnen tapfer entgegen, aber es scheint, als würden die Besessenen sie überwältigen. Was werden die anderen Nonnen tun? Wie wird dieser Kampf enden?

Eine zweite Staffel könnte eigentlich keine großen Sprünge machen, sondern sollte genau dort einsetzen, wo uns die erste entsetzt zurückgelassen hat. Spätestens wenn die Besetzungsliste erscheint, weiß man, ob es irgendeine Rettung aus dieser eher aussichtslos scheinenden Situation für die Frauen gibt.

Das Seriensortiment auf Netflix wächst und wächst: Kennt ihr sie alle? Dann beweist es mit diesem Quiz:

Netflix-Quiz: Aus welcher Serie kennt ihr diese Charaktere?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.