Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. WandaVision
  4. News
  5. Schlüpfriges Marvel-Geheimnis gelüftet: MCU-Star beantwortet (endlich) Untenrum-Rätsel

Schlüpfriges Marvel-Geheimnis gelüftet: MCU-Star beantwortet (endlich) Untenrum-Rätsel

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

© Disney

„WandaVision“ zeigt uns die zwei Avengers von einer anderen Seite. Doch… wie funktioniert das bei Vision? Sein Darsteller beantwortete neugierigen Fans diese Frage jetzt.

Das Marvel Cinematic Universe (MCU) ist bekanntlich um keinen Scherz verlegen und auch die Fans sind für einige Späße zu haben. Dabei darf es gerne auch mal unter die Gürtellinie gehen, wie die sogenannten „Thanus“-Theorie beweist. Laut dieser sollte der geschrumpfte Ant-Man (Paul Rudd) in „Avengers: Endgame“ einfach Thanos (Josh Brolin) in den Hintern krabbeln und sich dann vergrößern, um den Bösewicht von innen zu sprengen.

Das wirkliche Ende von „Endgame“ und noch mehr MCU gibt es hier bei Disney+

Dazu kam es zwar (leider) nicht, aber Marvel-Fans dürfen sich jetzt dennoch von quasi offizieller Seite über Untenrum-Unterhaltung im MCU freuen. Für die sorgt Vision-Darsteller Paul Bettany in einem äußerst unterhaltsamen Interview mit Comedy Central zur kommenden MCU-Serie „WandaVision“. Darin spielen Vision und Scarlet Witch (Elizabeth Olsen) heile Welt und eine Familie mit Kindern. Marvel-Fans fragen sich da nicht zum ersten Mal: Wie funktioniert das mit den Bienchen und den Blümchen bei dem Androiden Vision?

Die überraschend einfache Antwort hing uns quasi die ganze Zeit vor der Nase oder um es mit den Worten von Paul Bettany zu sagen:

„Nein, es gibt keine Nacktheit [in ‚WandaVision‘], wenn man so will, aber ich denke, die Leute können sich diese Frage, ob er [einen Penis] hat oder nicht, selbst beantworten. Vision kann seine Dichte verändern, da habt ihrs.“

Das ganze, verdammt lustige Interview solltet ihr euch nicht entgehen lassen: 

Vision ist lila. Jetzt wisst ihr Bescheid…

Interviewer Josh Horowitz ging diese Antwort aber offensichtlich nicht weit genug. So stellte er die Frage nach der Farbe von Visions Genitalien und Bettany gab ihm einmal mehr bereitwillig Auskunft: „Er ist lila. Ja? Ich meine… er ist lila.“

Nachdem alle wichtigen Rätsel endlich geklärt waren, gab uns der Vision-Darsteller noch einen vielversprechenden Ausblick auf die Serie (nein, nicht so, wie ihr jetzt denkt):

„Ich denke, ich kann einiges garantieren. Wir haben uns wirklich enorm viel getraut. Ich glaube, das wird sich auszahlen. Ich habe Kevin Feige (Chef der Marvel Studios, Anm. d. Red.) noch nie so aufgedreht und begeistert gesehen.“

Wenn MCU-Architekt und Riesen-Marvel-Fan Kevin Feige schon aufgeregt ist, dürfen wir normalen Zuschauer*innen uns wirklich viel von der Marvel-Serie erhoffen. Wir müssen uns allerdings bis zum nächsten Jahr gedulden, das uns zum Glück schon zuwinkt: „WandaVision“ startet am 15. Januar 2021 bei Disney+. Mit einem lila Vision. Vom Rest lassen wir uns überraschen…

Nicht nur Vision segnete im MCU das Zeitliche. Doch erinnert ihr euch noch an all diese Marvel-Tode?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories