Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. WandaVision
  4. News
  5. Das ist die neuste MCU-Superheldin: „Ms. Marvel“-Serie verpflichtet Newcomerin

Das ist die neuste MCU-Superheldin: „Ms. Marvel“-Serie verpflichtet Newcomerin

Hy Quan Quach |

© Marvel Comics

Marvel Studios hat just die Hauptdarstellerin für die kommende MCU-Serie „Ms. Marvel“ bekannt gegeben. Die 18-jährige Iman Vellani wird die mulimische Superheldin in der Disney+-Serie verkörpern.

Auch wenn das Marvel Cinematic Universe (MCU) 2020 eine Zwangspause einlegt und mit „WandaVision“ in diesem Jahr lediglich eine MCU-Serie über Disney+ veröffentlicht wird, geht es im Hintergrund weiter Schlag auf Schlag. Gerade erst wurde mit „Orphan Black“-Star Tatiana Maslany die Hauptdarstellerin für die MCU-Serie „She-Hulk“ verkündet, da gibt es (via Deadline) auch erfreuliche Neuigkeiten zur anderen MCU-Serie „Ms. Marvel“: Marvel Studios hat die Hauptdarstellerin für die Rolle von Kamala Khan alias Ms. Marvel gefunden. Die wird in der Produktion für den Disney-eigenen Streamingdienst Disney+ von der Newcomerin Iman Vellani gespielt.

Auf Disney+ gibt es das volle MCU-Programm: Hier geht es zum Abo.

Marvel Studios hat lange nach einer geeigneten Schauspielerin für diese Rolle gesucht und war bereit, auch einer völlig Unbekannten eine Chance zu geben, solange sie zur Rolle der Kamala Khan passt. Und offenbar verkörpert die 18-jährige Kanadierin in den Augen der Verantwortlichen all das, was sie für die neue Superheldin gesucht haben. Tatsächlich ist Vellani so neu im Schauspielgeschäft, dass sie noch keinen einzigen IMDb-Credit besitzt, außer eben nun einen für „Ms. Marvel“.

Die junge Muslimin hat aber bereits einen eigenen Kurzfilm gedreht und gehörte  2019 zum 12-köpfigen New-Wave-Ausschuss des Toronto International Film Festivals (TIFF). Die Aufgabe des Ausschusses bestand darin, Filme auszuwählen, mit denen sich Teenager*innen identifizieren können. „Wir möchten Filme von verschiedenen Geschlechtern, verschiedenen Ländern und verschiedenen Leuten“, sagte Vellani in einem Interview mit CBC. „Ich halte das für sehr wichtig, weil die Leute einander dann besser verstehen werden. Selbst wenn sie keinen Bezug dazu finden, können sie davon lernen. Unser Ziel ist es, den Leuten dabei zu helfen, die Sichtweisen anderer zu verstehen.“

Diese MCU-Serien erwarten euch auf Disney+:

Das sind die Superkräfte von Ms. Marvel alias Kamala Khan

Die junge pakistanischstämmige US-Amerikanerin Kamala Khan tauchte erstmals 2013 in einer Ausgabe von „Captain Marvel“ auf, bevor sie ab 2014 ihre eigene Comic-Serie erhielt. Erschaffen wurde sie von gleich mehreren Personen: Sana Amanat, Stephen Wacker, G. Willow Wilson sowie Adrian Alphona und Jamie McKelvie. Ihre Superkräfte erhält Kamala Khan eines Abends, als sie in Jersey City gerade von einer Party auf dem Weg nach Hause ist. Urplötzlich wird sie von einem Terrigen-Nebel überrascht. Eingeschlossen in einem Terrigen-Kokon, träumt sie von ihren Idolen Captain America, Iron Man und vor allem Captain Marvel. Als sie endlich erwacht, findet sie alsbald heraus, dass sie seit dem Ereignis über polymorphe Superkräfte verfügt: Sie kann ihre Form und ihre Größe nach Belieben ändern, ihre Gliedmaßen dehnen und sich erstaunlich schnell selbst heilen. Fortan nutzt sie ihre neuen Kräfte als Ms. Marvel gegen das Böse. Und ihr erster richtiger Widersacher kommt in Form von Mr. Edison alias The Inventor daher.

Regie bei den einzelnen Episoden der MCU-Serie „Ms. Marvel“ werden neben dem Regie-Duo Adil El Arbi und Bilall Fallah („Bad Boys For Life“) auch die Filmemacherinnen Meera Menon und Sharmeen Obaid-Chinoy führen. Als Showrunner dient Drehbuchautorin und Comedian Bisha K. Ali. Ein Starttermin steht aktuell noch nicht fest.

Ihr hättet auch nur allzu gerne einen Infinity-Stein? Dann schaut doch mal, welcher zu euch passen würde:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare