Der Donnerstag ist nun wieder ein Tag wie alle anderen, die fünfte Staffel „Vikings“ steht jetzt komplett online. Was sagt uns das Finale über die Zukunft der Serie?

Michael Hirst sprach davon, dass wir uns auf eine dynamische Staffel freuen können. Demgegenüber steht das Gefühl, dass die fünfte Staffel irgendwie auch die langatmigste der gesamten Serie gewesen sein könnte. Trotz erkennbar viel Dynamik. Der Cast wurde ausgedünnt, das war eine gute Entscheidung.

Wir wissen, dass „Vikings“ mit der sechsten Staffel beendet ist. Hirst plant aber ein Vikings-Spin-off. Vielleicht „Valhalla“? Das war schon vor Jahren im Gespräch, aber noch ist nichts konkret. Sollte aber das Spin-off über die Verstorbenen an Odins Tafel wirklich kommen, wäre jeder große Verlust auch ein Grund zur Hoffnung.

Rückblick auf die fünfte Staffel „Vikings“

Die letzten beiden Folgen der zweiten Hälfte der fünften Staffel zeigten die Serie fast wieder in alter Form, nachdem die Staffel insgesamt nicht richtig in Fahrt kam. Vor allem vermissen wir Ragnar und fein choreographierte Schlachten, die ausgeklügelten Plänen folgen.

Ein wirklich dummer Angriff auf Kattegat

Der Angriff auf Kattegat im Finale war spannend, wirkte aber auch sehr gehetzt. Seit wann greifen die Söhne Ragnars und auch der erfahrene Krieger Harald auf eine solch stupide Weise an? Ivar wirkt auch über lange Strecken so klug, weil seine Brüder so dumm skizziert werden. Ein Rammbock und ein paar Leitern? Greifen wir einfach mal zwei Tore an und schauen, was passiert? Sehr seltsam und konsequenterweise auch nicht erfolgreich.

Ein Highlight war natürlich Bjorns Rede an die Bewohner von Kattegat, das hat uns schnell versöhnt. Hervorragend auch das Ableben von Magnus (Dean Ridge), der kaum meint er, verstanden zu haben, wer er ist, auch schon mitten ins Herz getroffen wird. Sein Verlust ist zu verschmerzen, ähnlich leicht wie der von Bishop Heamund, einige Folgen zuvor.

Ein geheimer Gang bringt Rettung

Ohne den Verrat von Freydis wären die Jungs komplett verloren gewesen. So gelingt es ihnen, unbemerkt in die Stadt zu kommen und Ivars Gefolge zu überwältigen. Ivar ist gleich klar, wie ihnen das gelungen und wer dafür verantwortlich ist. Ein letztes Mal in dieser Staffel wird ein Leben endgültig beendet.

Bjorn ist nun König von Kattegat und überraschend taucht genau in diesem Moment auch der Rest der Verwandschaft auf. Ubbe, Torvi und Lagertha können dem neuen Herrscher gratulieren. Das Promo-Video zu Staffel 6 verrät schon, dass sich Ubbe und Bjorn vermutlich die Verantwortung teilen, während Hvitserk in eine sehr missliche Lage zu geraten scheint.

Siedler in Island

Eigentlich war es eine tolle Idee mit Floki Island zu besiedeln. Es stellte sich aber schnell heraus, dass die Geschichte dort eher langsam und unverständlich voran ging. Insgesamt wurde in Staffel 5 auch wieder sehr viel von Schauplatz zu Schauplatz gewechselt und ab einem gewissen Punkt waren die Einblendung nach Island eher Qual als Vergnügen. Die größten Qualen hat aber natürlich Floki erlitten und die Folge Neun hat seinem Elend noch die (Dornen-)Krone aufgesetzt. Ob er überlebt hat, zeigt das Finale nicht. Das kann nicht seine letzte Folge gewesen sein, daher hoffen wir auf die positive Auflösung in der nächsten und letzten Staffel.

Viele Verluste in der fünften Staffel

In der fünften Staffel wurde tapfer und häufig gestorben. Glücklicherweise haben aber außer Magnus alle Brüder überlebt. Besonders über das Ableben von Lagertha wurde im Vorfeld viel spekuliert, denn sie übernimmt in der nächsten Staffel auch die Regie. Sie blieb uns erhalten!

Ivar hat sich als durch und durch böse gezeigt. Man hätte ihm eine Kleinfamilie durchaus gegönnt, aber er hat sie eigenhändig zerstört. Dennoch ist der fuchsige Gehbehinderte seinen Brüdern entkommen, hat aber Kattegat verloren. Wird er den Versuch machen, die Stadt zurückzuholen oder macht er sich auf an neue Ufer und unternimmt Raubzüge in Russland? Definitiv sieht er im Promo-Trailer sehr gesund und gut bei Kräften aus.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
10 historische Serien wie "Vikings"

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare