Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Vampire Diaries
  4. News
  5. Die besten Vampir-Serien über Dracula, Van Helsing und Co.

Die besten Vampir-Serien über Dracula, Van Helsing und Co.

Die besten Vampir-Serien über Dracula, Van Helsing und Co.
© Netflix

Eure Faszination für die blutsaugenden Wesen der Nacht ist mindestens so groß wie die Auswahl an Vampir-Serien? Wir verraten euch, welche Geschichten die besten sind und wo ihr sie streamen könnt.

Vampire Diaries

Gierige Monster, verliebte Romantiker*innen oder ewig Gejagte – wohl kaum eine Serien-Gestalt ist so wandelbar wie der Vampir. Deshalb haben wir euch die Top 19 Vampir-Serien auf Netflix, Amazon, Sky und Disney+ zusammengefasst. Trigger-Warnung: Es kann blutig und bissig werden.

Die besten Vampir-Serien auf Netflix

Blutige Familiengeschichten, sehnsüchtige Liebe und die spannende Jagd nach Leben und Tod: Auf Netflix erwarten euch fesselnde Vampir-Serien, die an Leidenschaft und Spannung kaum zu überbieten sind – zum Großteil sogar als Netflix Originals.

„Vampires“

Obwohl Doina (Oulaya Amamra) aus einer Vampirfamilie stammt, lebt sie ihren Alltag unter Menschen wie eine normale Jugendliche. Um ihren finsteren Drang nach Blut zu unterdrücken, muss sie Tabletten einnehmen. Doch nicht nur die Regeln ihrer Familie machen Doina zu schaffen – als Vampir-Mensch-Hybrid droht sie das Gleichgewicht beider Welten zu gefährden.

Bisher wurde von der Netflix-Original-Serie „Vampires“ eine Staffel mit sechs Folgen veröffentlicht, die ihr – wie könnte es anders sein – auf Netflix streamen könnt.

„V Wars“

Eine sich schnell ausbreitende Krankheit droht die Welt auf den Kopf zu stellen: Alle infizierten Personen verwandeln sich plötzlich in Vampire. Als sich der beste Freund von Dr. Luther Swanns (Ian Somerhalder) ebenfalls verwandelt und als Anführer der blutsaugenden Kreaturen etabliert, entbrennt nicht nur ein Kampf um Leben und Tod, sondern auch um die Freundschaft.

Das Netflix Original „V Wars“ ist bisher in einer Staffel mit zehn Folgen zu sehen. Es basiert auf den gleichnamigen Romanen von Jonathan Maberry. Wer sich den Blutrausch nicht entgehen lassen möchte, kann „V Wars“ auf Netflix schauen.

„Shadowhunters – The Mortal Instruments“

17 Jahre lang lebte Clary Fray (Katherine McNamara) das Leben einer gewöhnlichen Teenagerin. Doch an ihrem 18. Geburtstag entdeckt sie ungeahnte Fähigkeiten in sich: Nicht nur, dass sie die einzige Person zu sein scheint, die die Wesen der Unterwelt sehen kann – auch entpuppt sie sich als Schattenjägerin, die es fortan mit Vampiren und Werwölfen aufnehmen muss. „Shadowhunters“ umfasst 4 Staffeln mit insgesamt 55 Episoden, die auf den Büchern „Chroniken der Unterwelt“ von Cassandra Clare basieren. „Shadowhunters“ könnt ihr euch jetzt auf Netflix anschauen.

„Dracula“

Die Legenden um Graf Dracula lassen uns bis heute erschauern. Aber was, wenn alles ganz anders war? „Dracula“ zeigt den berühmtesten Vampir der Welt aus einem anderen Blickwinkel und stellt dessen Verwundbarkeit in den Fokus der Geschichte. Bisher zählt das Netflix Original „Dracula“ eine Staffel mit drei Folgen à 90 Minuten, die euch allesamt auf Netflix bereitstehen.

„Van Helsing“

Nachdem Vanessa (Kelly Overton) aus dem Koma erwacht, findet sie sich in einer Welt voller Vampire wieder. Als Nachfahrin des berühmten Vampirjägers Abraham Van Helsing liegt das Schicksal der Menschheit nun in ihrer Hand – denn nur sie besitzt die Kraft, die blutsaugenden Monster zurück in Menschen zu verwandeln.

Die Netflix Original Serie „Van Helsing“ umfasst aktuell fünf Staffel mit je 13 Folgen, die ihr auf Netflix gucken könnt.

„Seraph of the End – Vampire Reign“

Nachdem alle Erwachsenen einem hochinfektiöses Virus zum Opfer gefallen sind, haben Vampire die überlebenden Kinder unterdrückt. Doch eine Untergrundorganisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, die blutrünstigen Monster in ihre Schranken zu weisen.

Die Animeserie „Seraph of the End“ zählt aktuell 24 Folgen in zwei Staffeln, die ihr auf Netflix streamen könnt.

Weitere grandiose Serien, die euch 2022 auf Netflix erwarten, stellen wir euch im Video vor:

Die besten Vampir-Serien auf Amazon Prime

Ob komödiantisches Drama oder Kurzgeschichten mit Horror-Faktor – bei Amazon Prime erwarten euch Genres, die Vampire nicht unterschiedlicher darstellen könnten.

„Vampire Diaries“

Als ein neuer Schüler in der Highschool von Mystic Falls auftaucht, ist Elena Gilberts (Nina Dobrev) Interesse sofort geweckt. Mit seiner mystischen und doch vertrauensvollen Art zieht Stefan Salvatore (Paul Wesley) das junge Mädchen sofort in seinen Bann. Doch als sein älterer Bruder Damon (Ian Somerhalder) auftaucht, entbrennt ein Kampf um Elenas Herz – und ihre Seele. Zwischen den beiden Vampiren findet sich Elena in einer Welt wieder, von der sie vorher nicht einmal zu träumen wagte.

„Vampire Diaries“ basiert auf der gleichnamigen Buchreihe von L. J. Smith. Die Serie umfasst acht Staffeln mit insgesamt 171 Folgen und findet sich im Stream auf Prime Video, RTL+ und WOW.

„Being Human“

Aiden (Sam Witwer) und Josh (Sam Huntington) sind mehr als nur beste Freunde – denn sie vereint ein dunkles Geheimnis: Aiden ist ein Vampir, Josh ein Werwolf. Als Kreaturen der Nacht leben sie unter Menschen und beschließen, in eine WG zu ziehen. Doch eine dritte Mitbewohnerin lebt schon deutlich länger dort: Sally (Meaghan Rath), ein halbes Jahr zuvor verstorben, geistert als Gespenst noch immer durch die vier Wände.

„Being Human“ erzählt die Geschichte einer etwas anderen WG in 52 Folgen, verteilt auf vier Staffeln, die ihr auf Amazon Prime Video und Joyn findet.

„Begierde – The Hunger“

Mit „Begierde - The Hunger“ erwarten euch 44 Kurzgeschichten zu verschiedenen Horror-Themen. Neben Episoden zu menschlichen Abgründen, Gier und Macht könnt ihr euch auch auf blutrünstige Vampir-Storys freuen, die eure schlimmsten Albträume übertreffen. Als Projekt von Tony („Top Gun“) und Ridley Scott („Gladiator“) sind unter anderem Stars wie Karen Black („Easy Rider“), Daniel Craig („James Bond 007: Spectre“) und Giancarlo Esposito („Breaking Bad“) zu sehen.

Insgesamt 44 Episoden in zwei Staffeln zählt die Horror-Serie „Begierde - The Hunger“, die ihr jetzt auf Amazon Prime Video streamen könnt.

„Die Erben der Nacht“

Das Überleben der Vampirfamilien in Europa ist in Gefahr. Deshalb ruft Baron Magnus die Clans auf dem Segelschiff Elisabeth zusammen. Dort sollen die Nachfahr*innen unterrichtet werden und voneinander lernen. Doch nicht nur die gefährlichen Vampirjäger*innen sind ihnen auf der Spur, auch Graf Dracula hat es auf das 15-jährige Vampir-Mädchen Alisa (Anastasia Martin) abgesehen.

Bisher wurden von „Die Erben der Nacht“ zwei Staffeln mit je 13 Folgen veröffentlicht, die euch auf Amazon Prime Video, Disney+ und RTL+ zur Verfügung stehen.

Welche Vorteile Amazon Prime euch neben spannenden Vampir-Serien bietet, erfahrt ihr in diesem Video:

Die besten Vampir-Serien auf Sky und WOW

Zwischen verbotener Liebe und düsterer Dämonenjagd liegt das Angebot für Vampir-Serien auf Sky. Seid ihr Team Romantik oder Team Action?

„True Blood“

Als es japanischen Wissenschaftler*innen gelingt, ein synthetisches Blut namens TruBlood zu entwickeln, sind Vampire nicht länger gezwungen, Menschen zu beißen. So treibt es den Vampir Bill Compton (Stephen Moyer) in die Heimat von Sookie Stackhouse (Anna Paquin), einer jungen Frau mit telepathischen Fähigkeiten. Sofort ist sie fasziniert – denn Bills Gedanken bleiben der jungen Frau verborgen. Doch nicht alle Menschen zeigen sich den blutdurstigen Wesen gegenüber so offen wie Sookie.

Mit 80 Episoden in sieben Staffeln ist „True Blood“ eine der erfolgreichsten Vampir-Serien. Sie basiert auf der Buchreihe „Sookie Stackhouse“ von Charlaine Harris und findet sich derzeit im Stream auf WOW.

„A Discovery of Witches“

Obwohl sie eine Hexe ist, leugnet Diana Bishop (Teresa Palmer) ihre wahre Herkunft und lebt ein ruhiges Leben als Historikerin. Als sie ein geheimnisvolles Buch entdeckt, wird ihr klar, dass sie darin die Geheimnisse der Unterwelt gefunden hat. Gemeinsam mit dem Vampir Matthew Clairmont (Matthew Goode) ist es nun Dianas Aufgabe, das Buch vor bösen Wesen zu schützen. Das Schicksal der Welt liegt in den Händen einer verbotenen Liebe.

Insgesamt umfasst das Sky Original „A Discovery of Witches“ 25 Folgen in drei Staffeln, die euch auf WOW erwarten. Die Serie basiert auf der Roman-Reihe „All Souls“ von Deborah Harkness.

„Supernatural“

Nachdem seine Frau von einem Dämon getötet wurde, erzieht John Winchester (Jeffrey Dean Morgan) seine Söhne Dean (Jensen Ackles) und Sam (Jared Padalecki) zu Jägern, um sich an den übernatürlichen, bösen Wesen der Welt zu rächen. So ziehen die Brüder durch das Land, um den Mörder ihrer Mutter zu finden. Doch schnell wird ihnen klar, dass Dämonen, Werwölfe und Vampire nicht alles sind, was das Universum an Dunkelheit bereithält.

„Supernatural“ umfasst unglaubliche 327 Folgen in 15 Staffeln. Ursprünglich auf fünf Staffeln ausgelegt, brachte es die Serie zu so großer Beliebtheit, dass sie erfolgreich ausgeweitet wurde. Den Titel findet ihr auf WOW und Prime Video.

Ihr kennt euch noch nicht mit WOW aus? In unserem Video erfahrt ihr alles, was ihr wissen müsst:

Die besten Vampir-Serien auf Disney+

Klassiker gehen einfach immer – genau so wie gefeierte Neuerscheinungen. Deshalb bietet euch Disney+ ein breites Repertoire an Vampir-Serien.

„Buffy – Im Bann der Dämonen“

Buffy Summers (Sarah Michelle Gellar) ist auserkoren, die Welt von Vampiren und bösen Wesen zu befreien. In Schul-Bibliothekar Giles (Anthony Steward Head) hat Buffy dabei ihren Mentor gefunden. Auch ihre Freunde stehen ihr im Kampf gegen dunkle Wesen zur Seite – doch ein Vampir scheint anders zu sein. Findet Buffy in ihm ihre große Liebe oder schlummert auch in ihm das Böse?

Insgesamt sieben Staffeln mit 144 Folgen verbringt „Buffy“ damit, die Welt vom Bösen zu befreien. Wie ihr das gelingt, seht ihr bei Disney+ im Stream.

„Angel – Jäger der Finsternis“

Einst blutrünstiger Vampir, hat Angel (David Boreanaz) der Menschheit viel Leid angetan. Als er mit einer Seele gestraft wird, wird ihm vor Augen geführt, welche Qualen er über Jahrhunderte zu verantworten hatte. So macht es sich Angel zur Aufgabe, Wiedergutmachung zu leisten und die Menschen von Dämonen und Vampiren zu befreien. Doch sollte ihm selbst wahres Glück widerfahren, wird ihm seine Seele genommen und das Monster in ihm erwacht erneut zum Leben.

„Angel – Jäger der Finsternis“ ist eine Spin-Off-Serie von „Buffy – Im Bann der Dämonen“ und brachte es zu fünf Staffeln mit 110 Folgen, die ihr euch mit Disney+ ansehen könnt.

„The Strain“

Als ein Flugzeug in New York landet, scheint es keine Überlebenden zu geben. Ein Team aus Epidemiolog*innen untersucht den Fall unter der Leitung von Dr. Ephraim Goodweather (Corey Stoll) und sieht sich plötzlich mit einer Seuche konfrontiert, die die Existenz der Menschheit bedroht: Die Toten werden wieder lebendig und leben vampiristische Züge aus.

„The Strain“ zählt zurzeit 46 Episoden in vier Staffeln. Diese findet ihr im Abo bei Disney+.

Was euch sonst an Film- und Serien-Highlights auf Disney+ erwartet, verraten wir euch in diesem Video:

Weitere Vampir-Serien im Stream

Mit zwei spannenden Spin-Offs geht eine der beliebtesten Vampir-Serien noch ein paar Runden weiter.

„The Originals“

Die Vampir-Geschwister Klaus (Joseph Morgan), Elijah (Daniel Gillies) und Rebekha (Claire Holt) kehren in ihre Heimat New Orleans zurück. Als einstiger Mitbegründer der Stadt möchte Klaus hier seinen Platz als Anführer der Unterwelt einnehmen. Doch ein Familiendrama durchkreuzt seinen Plan. Klaus muss eine harte Entscheidung treffen.

Als Spin-Off von „Vampire Diaries“ bringt es „The Originals“ auf fünf Staffeln mit 92 Folgen. Diese findet ihr sowohl bei RTL+ als auch auf Prime Video im Stream.

„Legacies“

Als Tochter von Klaus Mikaelson und Hayley Marshall ist Hope Mikaelson (Danielle Rose Russell) Nachfahrin der mächtigsten Vampire, Werwölfe und Hexen. Die Teenagerin besucht die Schule für übernatürliche Wesen und muss lernen, mit ihrer Geschichte und ihren Fähigkeiten umzugehen.

Das Spin-Off „Legacies“ bringt Charaktere aus „Vampire Diaries“ und „The Originals“ in aktuell drei Staffeln mit 47 Folgen zusammen. Streamen könnt ihr den Vampir-Spaß bei RTL+.

„What We Do In The Shadows“

Vier Vampire leben seit mehr als 100 Jahren in einer WG auf Staten Island. Während drei Mitbewohner*innen dem klassischen Bild eines nachtaktiven, blutsaugenden Vampirs entsprechen, ernährt sich der Vierte von Energie, die er seinen Mitmenschen und -bewohner*innen entzieht. In ihrem Alltag werden die vier übernatürlichen Wesen von einem Filmteam begleitet, wodurch gruselige, aber vor allem skurrile Szenen aufgedeckt werden.

„What We Do in the Shadows“ basiert auf dem gleichnamigen Film von 2014. Bisher liegen drei Staffeln mit jeweils zehn Folgen vor. Die Vampir-Serie „What We Do in the Shadows“ könnt ihr auf Joyn PLUS+ streamen. Zwei der drei Staffeln findet ihr außerdem bei Disney+.

Quiz: Welcher Vampir ist dein Seelenverwandter?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.