Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Under the Dome
  4. News
  5. „Under The Dome" Staffel 4 kommt nicht

„Under The Dome" Staffel 4 kommt nicht

Christina Berkele |

© Paramount

Eine Kleinstadt, eine Kuppel und viele Geheimnisse: Wird „Under The Dome“ für eine vierte Staffel fortgesetzt?

Das sind die zehn besten Stephen King-Verfilmungen:

Eine amerikanische Kleinstadt wird eines Tages von einer durchsichtigen und schalldichten Kuppel von der Außenwelt abgeschnitten. In der ersten Staffel von „Under The Dome“ versuchen die Bewohner von Chester’s Mill mit der neuen Situation und den damit verbundenen Herausforderungen zurecht zu kommen. Die zweite Staffel befasst sich mit der Frage, ob die Kuppel gut oder böse ist – hier heißt es also Wissenschaft gegen Religion. In der dritten Staffel versuchen alle gemeinsam einen Weg zu finden, die Kuppel zu verlassen – und schaffen es teilweise! In der Serie ist nicht nur die Kuppel das Problem, sondern auch die vielen Geheimnisse der Bewohner, die nach und nach ans Licht kommen. Im Finale finden einige ihr Glück und einige den Tod.

„Under The Dome“ Staffel 4 nicht geplant

„Under The Dome“-Produzent Neal Baer inszenierte das Ende der dritten Staffel so, dass eine vierte Staffel zwar möglich, aber nicht nötig wäre. Die Einschaltquoten sanken von Staffel zu Staffel und auch die Romanvorlage „Die Arena“ von Stephen King gab nicht allzu viel Stoff her, so dass die Serie schnell einen eigenen, verzweigten Weg einschlug, der mehr Fragen aufwarf als er beantwortete. Da die Serienmacher die dritte Staffel für ein gelungenes Ende hielten, starteten sie auch keine Versuche, eine vierte Staffel zu erzwingen.

Lust auf noch mehr Mystery? Klickt euch durch unsere Bildergalerie:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Serien wie „Lost“ - 10 Mystery-Serien zum Miträtseln

 

„Under The Dome“ Staffel 4: Film- und Serien-Alternativen

Wer es gern verwirrend mag, der kann sich mit einem Rewatch von „Lost“ begnügen und die Überlebenden eines Flugzeugabsturzes auf ihren übernatürlichen Abenteuern auf einer einsamen Insel begleiten. Auch „The 100″ oder Klassiker wie „Akte X“ sind packende Science-Fiction-Serien.

Oder habt ihr mehr Lust auf einen Film? Gerne! „Der Kreis“ beginnt genau so geheimnisvoll wie „Under The Dome“, als 50 Menschen in einem Raum nach und nach sterben. Wer dagegen nicht genug von Stephen King bekommt, der kann sich zum Beispiel „Im Hohen Gras“ anschauen, denn auch dieser Film basiert auf einem seiner Romane.

Seid ihr echte Serien-Experten? Testet euer Wissen in unserem 2000er-Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • „Under the Dome“: Das Ende erklärt

    „Under the Dome“: Das Ende erklärt

    „Under the Dome“ fand nach drei Staffeln ein offenes Ende, das Raum für weitere Spekulationen lässt. Wir lassen die letzte Staffel noch einmal Revue passieren.

    Johanna Marek  
  • Läuft „Under the Dome“ auf Netflix?

    Läuft „Under the Dome“ auf Netflix?

    Viel Zeit ist vergangen seit Chester’s Mill in „Under the Dome“ in eine mysteriöse Kuppel gehüllt wurde. Ob ihr die Serie auf Netflix streamen könnt, verraten wir euch hier.

    Philipp Burmester  
  • Aus für "Under the Dome"

    Die Serie nach dem Bestseller "Die Arena" von Stephen King wird nach der dritten Staffel eingestellt. Am 10. September läuft die letzte Episode im US-TV.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare