1. Kino.de
  2. Serien
  3. Tutenstein

Tutenstein

  

Filmhandlung und Hintergrund

Aus Tutanchamun und Frankenstein wird "Tutenstein", ein auferstandener Mini-Pharao, der im Museum für Wirbel sorgt.

Die hippe Cleo jobbt im Museum. Durch einen Blitz wird die Mumie des Tutanchamun nach 3000 Jahren Tiefschlaf zum Leben erweckt. Der Pharao, der bei seiner Mumifizierung erst zehn Jahre alt war, benimmt sich ganz so, als wäre er immer noch der Herrscher der Welt und Cleos Katze Luxor, die seit dem Blitzschlag sprechen kann, fühlt sich als Diener des kindlichen Pharao. Die fassungslose Cleo muss dem egoistischen „Tutenstein“ nicht nur im ungewohnten Alltag des 21. Jahrhunderts, sondern auch beim Kampf gegen diverse Dämonen aus der Unterwelt helfen.

Tutenstein im Stream

Tutenstein ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Tutenstein.

Darsteller und Crew

  • Bruce D. Johnson
    Bruce D. Johnson
  • Rob LaDuca
    Rob LaDuca
  • Kevin Campbell
    Kevin Campbell
  • Ken Koonce
    Ken Koonce
  • Guy Michelmore
    Guy Michelmore

Auf DVD & Blu-ray

Tutenstein - Box 01 (3 DVDs) Poster

Tutenstein - Box 01 (3 DVDs)

Bei Amazon
Tutenstein- Megapack Vol. 01, Episoden 01-09 Poster

Tutenstein- Megapack Vol. 01, Episoden 01-09

Bei Amazon
Tutenstein - Teil I, Episoden 01-03 Poster

Tutenstein - Teil I, Episoden 01-03

Bei Amazon
Tutenstein - Teil II, Episoden 04-06 Poster

Tutenstein - Teil II, Episoden 04-06

Bei Amazon
Tutenstein - Teil III, Episoden 07-09 Poster

Tutenstein - Teil III, Episoden 07-09

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Tutenstein: Aus Tutanchamun und Frankenstein wird "Tutenstein", ein auferstandener Mini-Pharao, der im Museum für Wirbel sorgt.

    Die schräge Zeichentrickserie mit ihrer gelungenen Mischung aus spannenden Geschichten und altägyptischer Mythologie begeisterte seit ihrem Start im Jahr 2003 nicht nur die jungen Fernsehzuschauer, sondern fand durchaus auch ältere Fans. „Tutenstein“, nach einer Idee des Zeichners Jay Stephens, wurde 2004 und 2007 mit dem begehrten Daytime Emmy ausgezeichnet.

Kommentare