Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. True Detective
  4. News
  5. „True Detective“ Staffel 4: HBO macht neue Pläne

„True Detective“ Staffel 4: HBO macht neue Pläne

„True Detective“ Staffel 4: HBO macht neue Pläne
© IMAGO / GlobalImagens

Die erste Staffel von „True Detective“ war ein echter Hit. Weder Staffel 2 noch 3 konnten daran erfolgreich anknüpfen. Staffel 4 könnte aber jetzt trotzdem kommen.

HBO ist nicht nur wegen „Game of Thrones“ für seine hochwertigen und besonderen Serien bekannt. Der Sender bietet kein schnell produziertes TV-Serien-Junk-Food, sondern setzt auf Qualität. Das ist wohl auch der Grund, warum es nach der eher nicht überzeugenden dritten Staffel von „True Detective“ erst einmal ruhig um die Serie wurde.

Die 11 besten True Crime Dokus auf Netflix

„True Detective“ Staffel 4 nimmt neue Fahrt auf

Wie unter anderen Deadline berichtet, hat sich Casey Bloys, der bei HBO und HBO Max für die Inhalte zuständig ist, positiv zu einer weiteren Fortsetzung geäußert:

„Sicher lässt sich sagen, dass wir mit einer Anzahl von Autoren daran arbeiten, den richtigen Ton zu finden. Definitiv ist das ein Gebiet, das sehr interessant sein könnte und ich denke, es wäre interessant mit einer neuen Stimme. Qualität ist unser Leitprinzip, wenn wir also am Ende nur Skripts vorliegen haben, von denen wir nicht das Gefühl haben, dass sie repräsentativ oder von ausreichend hoher Qualität sind, werden wir nicht einfach irgendwas machen, nur um etwas zu machen.“

Der Sender sucht also nach einem neuen Ansatz für die vierte Staffel und nach einem neuen Autor, der den richtigen Ton bei der Sache trifft. Augenscheinlich ist der Autor der ersten drei Staffeln, Nic Pizzolatto, nicht mehr der richtige, diesen Ansprüchen gerecht zu werden. Dieser hatte allerdings vor nicht allzu langer Zeit gesagt, dass er eine Idee für die vierte Staffel hätte, die er aber nicht weiterverfolgte. Offiziell hat HBO die Autor*innen nicht namentlich benannt, die wohl derzeit an Skriptvorschlägen arbeiten. Ob Pizzolatto dabei ist, wird in den US-amerikanischen Medien stark angezweifelt.

Weiterhin wird gemunkelt, dass Lucia Puenzo, der bei „Como“ mitgewirkt hat, sowie der „Euphoria“-Autor Sam Levinson mit im Boot derer sind, die neue Ideen für „True Detective“ entwickeln dürfen. Bloys hat aber auch diese Spekulationen bisher nicht kommentiert.

Wenn ihr Lust haben solltet, alle Staffeln „True Detective“ noch einmal anzuschauen, gibt es sie in der Flatrate bei Magenta TV (Gratismonat möglich) und bei Sky.

Seid ihr echte Krimi-Spezialist*innen? Dann zeigt in diesem Quiz, was ihr draufhabt:

Krimi-Quiz: Erkennt ihr 13 Serien anhand der Tatorte?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.