Filmhandlung und Hintergrund

Britische Crime-Anthologie-Serie von Brian Clemens.

Eine junge Frau ist nachts in einem Hochhaus gefangen. Mit ihr befindet sich ein psychopathischer Frauenmörder in dem Gebäude. In einem abgelegenen Cottage spukt augenscheinlich der Geist eines Mörders. In einer Blindenschule bereiten zwei Attentäter seelenruhig einen Anschlag auf einen Politiker vor. Eine Studentin muss sich vor ihren Mitbewohnern in Acht nehmen. Ein Killer-Butler vergiftet langsam aber sicher seine Herrschaft. Die Fahrt im Nachtzug wird für eine psychisch labile Frau zum absoluten Alptraum und eine mondäne Villa wird zum Schauplatz eines Spiels auf Leben und Tod. Brian Clemens‘ Thriller-Storys sind mal spannend, mal gruselig, mal beklemmend und sorgen zuverlässig für Gänsehaut.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Thriller (4 Discs) Poster

Thriller (4 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
5
 
Stimmen
4
 
Stimmen
3
 
Stimmen
2
 
Stimmen
1
 
Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

    Kritikerrezensionen

    • Thriller: Britische Crime-Anthologie-Serie von Brian Clemens.

      Die Idee für die legendäre britische Anthologie-Serie aus den 1970er-Jahren stammte von Drehbuchautor Brian Clemens, der auch für Serienerfolge wie „Mit Schirm, Charme und Melone“ und „Die Profis“ verantwortlich zeichnete. Clemens verzichtete in seinen abwechslungsreichen und oft hochkarätig besetzten Geschichten weitgehend auf Gewalt und Blutvergießen. Vielmehr sorgten die charismatischen Charaktere, die stimmungsvolle Atmosphäre, die starke Musik und die stets ausgesprochen wendungsreiche Handlung bis zum meist sehr überraschenden Ende für Hochspannung. Dank des Anthologie-Formats verfügt jede Folge über eine in sich abgeschlossene Story. Die Zuschauer konnten jede „Thriller“-Folge ohne Vorkenntnisse genießen.

    Kommentare