Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Witcher
  4. News
  5. „The Witcher“-Zusammenfassung: Das müsst ihr vor dem Start der neuen Folgen wissen

„The Witcher“-Zusammenfassung: Das müsst ihr vor dem Start der neuen Folgen wissen

„The Witcher“-Zusammenfassung: Das müsst ihr vor dem Start der neuen Folgen wissen
© Susie Allnut / Netflix

Ihr habt keine Zeit dafür, noch mal alle Folgen der ersten Staffel von „The Witcher“ zu bingen? Kein Problem, wir fassen zusammen, was ihr vor dem Start von Staffel 2 wissen müsst.

Poster The Witcher Staffel 1

Streaming bei:

Poster The Witcher

Streaming bei:

Knapp zwei Jahre ließ sich Hexer Geralt (Henry Cavill) für sein Comeback Zeit, am 17. Dezember ist es dann endlich so weit: Staffel 2 von „The Witcher“ startet auf Netflix. Da die meisten Fans der Serie in den letzten Jahren andere Serien und Filme gesehen haben, statt rund um die Uhr die Bücher von Andrzej Sapkowski zu lesen oder die Spiele zu spielen, möchten wir euch mit unserer praktischen Zusammenfassung auf den Start von „The Witcher“ Staffel 2 vorbereiten.

„The Witcher“ und „Game of Thrones“ in einem Streaming-Abo? Mit dem Entertainment Plus Paket von Sky kein Problem

Im Video werdet ihr ebenfalls auf die neue Season vorbereitet:

Witcher Staffel 1 Recap - Deutsch

Geralt hat sein Schicksal gefunden

Von dem einsamen Wolf, der sich zu Beginn der Serie vorstellt, ist nicht mehr viel übrig geblieben. Nicht nur hat Geralt in Yennefer von Vengeberg (Anya Chalotra) seine große Liebe gefunden, er ist auch bereit, das Recht der Überraschung zu ehren, indem er Ciri (Freya Allen) als sein Kind erzieht. Vorher muss er sie jedoch finden und so verbringt er einen Teil von Staffel 1 damit, die Prinzessin zu suchen. Die Season endet damit, dass sie sich endlich finden. Das Abenteuer geht dann aber erst wirklich los, denn Ciri ist nach wie vor nicht in Sicherheit.

Yennefer entfaltet ihre ganze Kraft

Dank ihrer Ausbildung wurde Yennefer von Vengeberg zu einer äußerst mächtigen Zauberin im Kontinent, doch alles hat seinen Preis und so ist es für Yen nicht möglich, sich ihren sehnlichsten Wunsch zu erfüllen: ein eigenes Kind. Obwohl sie von ihrer ersten Liebe Istred (Royce Pierreson) verraten wurde, lässt sie sich auf Geralt ein. Als sie glaubt, dass ein Djinn an ihren Gefühlen für den Hexer schuldig ist, trennen sich ihre Wege jedoch wieder. Um die anderen Magier*innen und den Kontinent vor der nilfgaardischen Armee zu retten, wendet sie Feuermagie an, die sie viel Kraft kostet. Danach ist sie nicht mehr aufzufinden.

Ciri muss nicht mehr davonrennen

Nach dem Tod ihrer Großmutter war Ciri konstant auf der Flucht. Calanthe (Jodhi May) hatte ihr den Auftrag gegeben, Geralt zu finden, Cahir (Eamon Farren) und die nilfgaardische Armee sind ihr jedoch dicht auf den Fersen, weshalb sie einige Umwege gehen muss, durch welche sie sich ihrer besonderen Fähigkeiten bewusst wird. Kurz bevor Staffel 1 beendet ist, erfüllt sich jedoch ihr Schicksal und sie trifft auf Geralt. Um zu erfahren, wie es mit ihrer Reise weitergeht, könnt ihr ab 17. Dezember auf Netflix Staffel 2 von „The Witcher“ streamen.

Bereit für unser ultimatives „The Witcher“-Quiz?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.