Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Witcher
  4. News
  5. „The Witcher“ Staffel 2: Episodenguide

„The Witcher“ Staffel 2: Episodenguide

„The Witcher“ Staffel 2: Episodenguide
© Katalin Vermes / Netflix

JETZT ANSEHEN

Die zweite Staffel von „The Witcher“ ist endlich gestartet. Mit unserem praktischen Episodenguide könnt ihr nachlesen, was in den einzelnen Folgen passiert.

The Witcher

Poster The Witcher Staffel 1

Streaming bei:

Poster The Witcher

Streaming bei:

Die Fantasy-Serie „The Witcher“ wurde zu einem gewaltigen Hit beim Streamingdienst Netflix. Schon vor der Premiere wurde Henry Cavills Hexer Geralt für ein zweites Abenteuer verpflichtet. Was in der neuen Staffel passiert, erfahrt ihr hier.

Eine Einführung in Geralts Welt erhaltet ihr im Video:

„The Witcher“ Staffel 2: Episodenguide

Wie auch schon bei der ersten Staffel von „The Witcher“ werden alle neuen Folgen auf einmal veröffentlicht. Wer schon vor einer Sichtung wissen möchte, was passiert oder sich einen Überblick über alle Episoden verschaffen will, sollte weiterlesen. Wer mehr über das Ende von Staffel 2 erfahren möchte, erfährt alle wichtigen Infos über den Link.

– Achtung! Es folgen Spoiler zu „The Witcher“ Staffel 2 –

Folge Handlung
Folge 1: „Ein Körnchen Wahrheit“ Geralt und Ciri suchen einen alten Freund auf. Novellen hat sich nicht nur äußerlich verändert, er verbirgt auch ein Geheimnis. Yennefer, die plötzlich keine Kräfte mehr besitzt, wird von Fringilla gefangen gehalten. Eine große Gefahr bahnt sich an.
Folge 2: „Kaer Morhen“ Fringilla und Yenefer werden von den Elfen gefangen genommen. Wenig später werden sie mit ihren größten Sehnsüchten konfrontiert. Geralt und Ciri erreichen Kaer Morhen, ein ungebetener Gast sorgt für Ärger.
Folge 3: „Was verloren ging“ Ciri beweist sich vor den anderen Hexern und realisiert durch Geralt, dass sie noch viel lernen muss. Yennefer muss ihre Loyalität auf grausame Weise unter Beweis stellen, beschließt jedoch, ihren eigenen Weg zu gehen.
Folge 4: „Redanische Spionage“ Yennefer und Cahir sind auf der Flucht nach Cintra und werden von einem alten Bekannten unterstützt. Triss hilft Geralt bei Ciris Ausbildung.
Folge 5: „Entscheidungen“ Geralt und Istredd begeben sich auf eine gefährliche Suche. Yennefer opfert sich, um Jaskier alias Rittersporn zu retten und wird dabei selbst gefangen genommen.
Folge 6: „Lieber Freund…“ Rience bricht in Kaer Morhen ein, attackiert dabei Triss und Vesemir und stiehlt Ciris Kräuterprobe. Bei Nenneke treffen Geralt und Ciri auf Yen, die Wiedersehensfreude ist jedoch von kurzer Dauer. Rience und seine Männer greifen die drei an. Mithilfe eines von Ciri aufgesagten Zauberspruchs können sie und Yen fliehen.
Folge 7: „Voleth Meir“ Geralt befreit Rittersporn, der ihm von seiner Begegnung mit Yen erzählt. Dem Hexer wird klar, dass seine Geliebte Ciri nicht beschützen, sondern der Unsterblichen Mutter alias Voleth Meir im Tausch für ihre Kräfte geben will. Nachdem Yennefer bewusst wird, wie besonders Ciri ist, legt sie ihre Pläne jedoch nieder. Als die beiden von nilfgaardischen Soldaten angegriffen werden, kann Geralt sie mit der Unterstützung von Yarpen Zigrin retten. Es ist jedoch zu spät, Voleth Meir hat genügend Schmerz gesammelt und eine Hülle gefunden, von der sie Leben kann: Cirilla. Dara möchte nicht mehr weiter den Spion für Dijkstra spielen.
Folge 8: „Familie“ Von Voleth Meir besessen, tötet Ciri die Hexer auf Kaer Morhen. Mit der Hilfe der überlebenden Witcher können Yennefer und Geralt Ciri retten. Weil Yen sich kurzzeitig als Hülle für die unsterbliche Mutter opfert, kehren ihre Kräfte zurück. Geralt, Yen und Ciri schicken Voleth Meir in eine andere Sphäre, dort erfahren sie, dass die Wild Hunt auf dem Vormarsch ist. Der Tod ihres Babys löst in Francesca eine ungezügelte Wut aus, sie sinnt sich nach Vergeltung und tötet alle Menschenkinder. Als Istredd plötzlich auftaucht, wollen sie ihn töten, er verrät ihnen jedoch, dass Ciri Elfen Blut besitzt. Francesca glaubt, dass sie die Prophezeiung erfüllen wird. Weil sie Ciri als Problem sehen, beschließt die Bruderschaft ein Kopfgeld auf sie und alle, die ihr helfen, zu setzen. Ciris Vater ist nicht nur am Leben, er ist Emhyr, der Kaiser von Nilfgaard und möchte seine Tochter ebenfalls aufspüren.

Das perfekte Geschenk für „Witcher“-Fans:

Die 5 Bände der Hexer-Saga: Im edlen Schuber mit Karte

„The Witcher“ Staffel 2: Cast präsentiert bekannte und neue Gesichter

Neben zahlreichen Schauspieler*innen, die schon in der ersten Staffel vorgestellt wurden, darf man sich beim Cast auch auf viele neue Gesichter freuen:

Cast Rolle
Henry Cavill Geralt von Riva
Anya Chalotra Yennefer von Vengerberg (Geralts große Liebe)
Freya Allan Cirilla „Ciri“ (Geralts Ziehtochter)
Kim Bodnia Vesemir (Geralts Mentor)
Joey Batey Jaskier alias Rittersporn
Mecia Simson Francesca (mächtige Elfe)
Anna Schaffer Triss (Zauberin)
Kristofer Hivju Nivellen (verfluchter Adliger)
Graham McTavish Sigismund Dijkstra (Chef des redanischen Geheimdienstes)
Adjoa Andoh Priesterin Nenneke (wacht über Tempel Melitele)
Chris Fulton Rience (böser Magier, der Ciri sucht)
Cassie Clare Philippa Eilhart (Zauberin, arbeitet mit Dijkstra zusammen)
Simon Callow Codringher (leitet mit Fenn Anwaltskanzlei)
Liz Carr Fenn (leitet mit Codringher Anwaltskanzlei)
Kevin Doyle Ba’lian
Paul Bullion Lambert (junger Hexer)
Thue Ersted Rasmussen Eskiel (Freund von Geralt)
Joel Adrian Hemrik (Hexer in Kaer Morhen)
Agnes Bjorn Vereena (Nivellens Geliebte)
Yasen Atour Coen (trainiert Ciri)
Aisha Fabienne Ross Lydia (Vildgefortz‘ Assistenz)

Wer selbst in die Hexer-Romane reinlesen möchte, findet bei uns die richtige Reihenfolge der „Witcher“-Bücher. Ansonsten könnt ihr euer Wissen direkt hier im Quiz unter Beweis stellen:

„The Witcher“: Teste dein Wissen in unserem ultimativen Trivia-Quiz

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.