Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Witcher
  4. News
  5. „The Witcher“ feiert Rekord: Über 2 Milliarden Minuten wurden zum Start gestreamt

„The Witcher“ feiert Rekord: Über 2 Milliarden Minuten wurden zum Start gestreamt

„The Witcher“ feiert Rekord: Über 2 Milliarden Minuten wurden zum Start gestreamt
© Susie Allnutt / Netflix

„The Witcher“-Fans konnten es kaum erwarten und haben die neue Staffel direkt zum Streamingstart gesehen.

Poster The Witcher Staffel 1

Streaming bei:

Poster The Witcher

Streaming bei:

Seit dem 17. Dezember 2021 sind die neuen Folgen von „The Witcher“ auf Netflix verfügbar. So kurz vor den Feiertagen könnte man vermuten, dass die meisten Leute zu beschäftigt sind, um sich in einen Streamingmarathon zu stürzen, doch für Staffel 2 der Serie fanden Fans Zeit und das nicht zu wenig. Allein in der ersten Woche wurde die Serie 2,2 Milliarden Minuten gestreamt (via Variety). Nutzer*innen der Streamingplattform haben also allein in der Startwoche insgesamt über 4.100 Jahre Geralts (Henry Cavill) spannende Monsterjagd verfolgt.

Ihr wollt eure Streaming-Stunden auf andere Programme erweitern? Dann sicher euch das Sky Entertainment Paket und streamt Netflix- und Sky-Inhalte

Was alles in die Minuten-Zählung bei Netflix einfließt, gibt die Plattform nicht preis. Möglicherweise werden schon die wenigen Sekunden, die durch die Autoplay-Funktion abgespielt werden, mitgezählt. Denkt man an den Erfolg der ersten Season zurück, sind die Rekordzahlen kaum überraschend. Bleibt nur abzuwarten, ob „The Witcher“ Staffel 3 dieselben Ergebnisse verbuchen darf.

Das „Witcher“-Franchise expandiert: Freut euch schon jetzt auf „The Witcher: Blood Origin“:

The Witcher: Blood Origin - Teaser

Fantasy-Konkurrenz „Das Rad der Zeit“ hat keine Chance

Obwohl die Fantasy-Serie „Das Rad der Zeit“ qualitativ ebenso viel zu bieten hat wie „The Witcher“, wurde sie von Zuschauer*innen in Woche 1 „nur“ 467 Millionen Minuten gestreamt. Damit landet die Show auf Platz 4 hinter der letzten Staffel der Sci-Fi-Serie „Lost in Space“ (569 Millionen Minuten). Die Netflix-Produktionen sind auf dem Siegertreppchen jedoch nicht allein. Auf dem zweiten Platz darf sich das jüngste MCU-Debüt freuen: Disney+-User*innen streamten 580 Millionen Minuten „Hawkeye“. Damit ist die Serie zwar nach wie vor weit von der 2-Milliarden-Grenze entfernt, es ist aber nichtsdestotrotz ein Erfolg, auf den die Macher*innen stolz ein dürfen.

Wer bei all den gestreamten Minuten nach wie vor einem Binge-Marathon nicht abgeneigt ist, sollte einen Blick auf die persönlichen Empfehlungen unserer Redakteur*innen werfen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.