Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Walking Dead
  4. News
  5. „The Walking Dead“-Schöpfer machen ihre Fans noch glücklicher

„The Walking Dead“-Schöpfer machen ihre Fans noch glücklicher

„The Walking Dead“-Schöpfer machen ihre Fans noch glücklicher
© eOne / WVG / AMC

The Walking Dead“ hat seinen Cliffhanger endlich hinter sich gelassen und erfreut uns aktuell mit der neusten, siebten Staffel. Bereits in der vierten Episode mit dem Titel „Service“ staunten viele Fans nicht schlecht, als die ansonsten übliche Laufzeit weit überschritten wurde. Dieser XXL-Trend wird keine Eintagsfliege bleiben, sondern sich im Laufe der aktuellen Season noch einige Male wiederholen.

Poster The Walking Dead Staffel 1

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 2

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 3

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 4

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 5

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 6

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 7

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 8

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 9

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 10

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 11

Streaming bei:

The Walking Dead: So sahen die Stars der Serie früher aus

Fans von „The Walking Dead“ müssen für ihre Lieblingsbeschäftigung in den kommenden Wochen mehr Zeit einplanen. Wie die Kollegen von Screenrant berichten, ist Zeitnot beim Konsum der aktuellen Staffel kein guter Begleiter, denn „Service“ soll nicht die einzige Episode mit Überlänge bleiben.

„The Walking Dead“-Theorien: So könnte die Serie enden

Zombies XXL: Aktuelle „The Walking Dead“-Staffel wartet mit extra-langen Folgen auf

Eine reguläre Episode von „The Walking Dead“ dauert ein kompaktes Stündchen, Specials zum Abschluss einer Staffel dürfen hingegen gern überziehen. So lautete bislang das Credo in puncto Zombie-Organisation auf dem Bildschirm. Dieses Korsett wurde für „Service“ bereits aufgeschnürt, nun sollen in der laufenden siebten Staffel weitere Episoden mit Überlänge hinzukommen. So soll es die sechste Episode „Swear“ auf immerhin 70 Minuten Laufzeit bringen, während der Nachfolger „Sing Me a Song“ erneut die 90-Minuten-Marke knacken wird.

So viele Jahre soll „The Walking Dead“ noch laufen

Natürlich könnten böse Zungen nun argumentieren, die Aufstockung der Sendezeit biete den Machern von „The Walking Dead“ eine elegante Möglichkeit, in den USA mehr Werbeclips einzublenden, andererseits gilt es augenblicklich aber auch rein dramaturgisch, den erst spät in der sechsten Staffel eingeführten Schurken Negan näher zu beleuchten und in seinem eigentlichen Facetten-Reichtum dem Publikum vertrauter zu machen. Wir bleiben gespannt, wie sich diese Maßnahme auf die Qualität der Serie auswirken wird.

(Sämtliche Angaben beziehen sich auf die Länge der Ausstrahlung in den USA auf AMC inklusive Werbung.)