Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Walking Dead
  4. News
  5. „The Walking Dead“ foltert Zuschauer erneut mit brutaler Szene

„The Walking Dead“ foltert Zuschauer erneut mit brutaler Szene

„The Walking Dead“ foltert Zuschauer erneut mit brutaler Szene
© eOne / WVG / AMC

Als eine der möglichen Ursachen für den derzeitigen Zuschauerschwund bei „The Walking Dead“ wird von mehreren Seiten wiederholt der extrem heftige Auftakt genannt. Die erste Folge der siebten Staffel war buchstäblich niederschmetternd und könnte tatsächlich den ein oder anderen verschreckt haben. „The Walking Dead“ bleibt sich aber vorerst trotz der Kontroverse treu und drehte uns in der neusten Episode erneut gehörig den Magen um.

Poster The Walking Dead Staffel 1

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 2

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 3

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 4

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 5

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 6

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 7

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 8

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 9

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 10

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 11

Streaming bei:

– Achtung: Es folgen Spoiler für „The Walking Dead“ –

]

In der aktuellen Folge, „Sing mir ein Lied“, trat „The Walking Dead“ einmal mehr den Beweis an, dass sich die Spezialeffekte der Hit-Serie definitiv sehen lassen können – gerade weil es oftmals nur schwer erträglich ist. Denn obwohl die siebte Episode einige nennenswerte Momente bereithielt, wird doch vor allem über eine Szene derzeit ausgiebig diskutiert.

Die Rede ist natürlich von der brutalen Bügeleisen-Folter, die uns allzu graphisch zeigte, wie Dwight (Austin Amelio) an seine auffälligen Narben gekommen ist. Negan (Jeffrey Dean Morgan) musste einmal mehr feststellen, dass ihn eine seiner Frauen betrogen hat. Da er die junge Dame nicht verunstalten will, muss eben ihr ehemaliger Ehemann für die Tat büßen.

Die Bestrafung inszeniert der verkannte Showmaster Negan als große Demonstration für all seine Leute, die sich in einer Halle um den bemitleidenswerten Mark versammeln. Ausgerechnet von Dwight lässt sich Negan ein erhitztes Bügeleisen reichen, um damit Marks Gesicht zu entstellen. Der verliert unter den Qualen das Bewusstsein und die Kontrolle über seine Blase, was Negan natürlich genüsslich kommentiert.

„The Walking Dead“: 15 Geheimnisse, die selbst echte Fans bestimmt nicht kennen

Für viele dürfte diese Szene nur hart zu ertragen gewesen sein, immerhin bot sie den schrecklichsten Moment seit dem fast schon legendären Auftakt der aktuellen Staffel; auch wenn diesmal das emotionale Gewicht fehlte. Ob „The Walking Dead“ erneut einige Fans verprellte oder den negativen Trend sogar umkehren konnte, wird sich in ein paar Tagen zeigen, wenn die Quote zur neuesten Folge verkündet wird.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.