„The Walking Dead“: Mysteriöses 3-Kreise-Symbol wurde endlich erklärt

Author: Sebastian WernerSebastian Werner |

Seit gut zwei Jahren gibt ein geheimnisvolles Kreis-Symbol den „The Walking Dead“-Fans Rätsel auf. Auf der New York Comic Con äußerte sich ein Serienverantwortlicher nun zu den Hintergründen.

Das „The Walking Dead“-Mysterium begann Ende 2017 in der Folge „Die Beichte“ (Staffel 8, Folge 5), als zum ersten Mal ein mysteriöser Hubschrauber mit einem Symbol aus drei zusammenhängenden Kreisen auftauchte. Nachdem der Zuschauer erfahren hatte, dass dessen Pilot auf der Suche nach einer „A-Person“ ist, holte der Heli in der 9. Staffel schließlich den schwer verletzten Rick Grimes ab und brachte ihn an einen unbekannten Ort.

Im Juni 2019 tauchte das Symbol dann in der 5. Staffel der Spin-off-Serie „Fear the Walking Dead“ auf, als Althea die Absturzstelle eines Flugzeugs untersuchte und dort mehrere Landkarten und Dokumente fand. Hier wird zum ersten Mal gezeigt, dass die Organisation mit den Initialen CRM abgekürzt wird.

Auf der New York Comic Con im Oktober 2019 hat sich Chief Content Officer Scott Gimple nun endlich zur Bedeutung des mysteriösen Zeichens geäußert (via Comicbook). Laut Gimple stehen die ineinander verschlungenen Kreise für drei unterschiedliche Zivilisationen, die „auf bestimmte Art miteinander verbunden, aber dennoch sehr, sehr verschieden sind“. Er kündigte an, dass in dem neuen „The Walking Dead“-Spin-off, das im Frühjahr auf Amazon startet, eine dieser drei Zivilisationen zu sehen sein wird.

Im Laufe der Handlung soll das Geheimnis der drei Gruppierungen dann näher erkundet werden, denn diese Serie taucht tief in die Mythologie der Zivilisationen ein. Das noch namenlose Spin-off spielt zehn Jahre nach der Zombie-Apokalypse und dreht sich um eine riesige Sicherheitszone in Nebraska, in der die jugendlichen Hauptfiguren ein normales Leben führen und sogar auf die Highschool gehen können. Es handelt sich demnach um eine technisch sehr gut ausgerüstete Gemeinschaft. In unserer Galerie könnt ihr euch einen ersten Eindruck von der Serie verschaffen:

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
„The Walking Dead“-Spin-off: Erste Bilder enthüllen die Stars

Rick Grimes wird aber offensichtlich nicht Teil dieser gezeigten Gemeinschaft sein, denn laut Gimple ist Ricks Geschichte noch einmal komplett eigenständig. Diese Story wird dann in den drei geplanten Rick-Solo-Filmen erzählt, die im Laufe des nächsten Jahres im Kino starten sollen. Aller Voraussicht nach ist die dort gezeigte Zivilisation nicht sehr freundlich. Warum sollte sie sonst arglose Leute entführen und diese in die Kategorien A und B einteilen? Die genauen Hintergründe von CRM bleiben also weiterhin spannend.

In Deutschland laufen die neuen Folgen von Staffel 10 immer montags auf dem Pay-TV-Sender Fox in der deutschen Synchronisation. Fox könnt ihr hierzulande unter anderem bei  und beim Streamingdienst  empfangen. Neukunden bezahlen beim Streaming-Portal für den ersten Monat nur 4,99 Euro. Hier findet ihr alle Infos zu „The Walking Dead“ im Stream.

„The Walking Dead“-Quiz für Fans: Richtig oder Falsch?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Serien-News
  4. The Walking Dead
  5. „The Walking Dead“: Mysteriöses 3-Kreise-Symbol wurde endlich erklärt