Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Walking Dead
  4. News
  5. „The Walking Dead“-Stars erklären die letzen Worte von Negans Opfer

„The Walking Dead“-Stars erklären die letzen Worte von Negans Opfer

„The Walking Dead“-Stars erklären die letzen Worte von Negans Opfer
© eOne / WVG / AMC

Staffel 7 von „The Walking Dead“ sollte mit einem Paukenschlag eingeläutet werden – und genau das haben die Fans auch bekommen. Die erste Folge der aktuellen Season werden die Zuschauer wohl nicht so schnell vergessen, was an der unheimlich graphischen Gewalt und dem traurigen Abschied eines Fanlieblings gleichermaßen liegt. Und nun wissen wir auch, was das Opfer mit seinen letzten Äußerungen meinte.

Poster The Walking Dead Staffel 1

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 2

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Season 3

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 4

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 5

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 6

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 7

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 8

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 9

Streaming bei:

Poster The Walking Dead Staffel 10

Streaming bei:

– Achtung: Es folgen Spoiler für „The Walking Dead“ –

Der Schock über die Verluste sitzt bei den „The Walking Dead“-Fans noch immer tief, denn viele dachten nach der Attacke von Negan (Jeffrey Dean Morgan) auf Abraham (Michael Cudlitz) wohl, dass der Spuk damit schon vorbei wäre. Doch genau wie die Gruppe der wehrlosen Opfer irrten sich da auch die Zuschauer, denn in einer noch grausameren Szene erwischte es letztlich auch Glenn (Steven Yeun).

Dessen Tod berührte die meisten deutlich stärker, denn zum einen war Glenn seit Staffel 1 dabei und ist zum Fanliebling gereift. Zum anderen war die Art und Weise, wie er sich noch von seiner Frau Maggie (Lauren Cohan) verabschiedete, für viele nur schwer zu ertragen. Trotz seiner Verwundung brachte er noch die Kraft auf, ihr zu sagen, dass er sie finden werde und die Stars von „The Walking Dead“ haben nun erklärt, was damit gemeint war.

Das bedeuten die letzten Worte von Glenn

In der aktuellen Folge von „The Talking Dead“ (via Screenrant) sagte Lauren Cohan, dass Glenn Maggie die besondere Verbundenheit zwischen ihnen verdeutlichen wollte. Ihre Liebe sei quasi so stark, dass sie über den Tod hinausgehe und Glenn sie im Jenseits oder im nächsten Leben finden werde, damit sie dort wieder zusammen sein können.

Auch Steven Yeun selbst äußerte sich über den Abschied seiner Figur und deutete darauf hin, dass es ein typischer Glenn-Abgang sei. Selbst im Angesicht des sicheren Todes denkt er zuerst an die anderen und will seiner Frau verdeutlichen, dass sie trotz allem nicht die Hoffnung verlieren solle.

Der Auftakt zu „The Walking Dead“ Staffel 7 versteckte ein berührendes Detail

Ob das den Abschied für die Fans nun leichter oder sogar noch schwieriger mache, sei dahingestellt. Auf jeden Fall passen seine letzten Worte eindeutig zu Glenn. Schon von Anfang an hat er sich als selbstloser Charakter etabliert, sei es weil er alleine nach Atlanta ging, um Essen für die anderen zu holen oder sich als lebendiger Beißer-Köder in einen Brunn abseilen ließ.